Results 1 to 5 of 5

Thread: Kein Ton im Browser

  1. #1

    Exclamation Kein Ton im Browser

    Konfiguration: openSUSE 13.1 - KDE, NVIDIA Grafik, HDMI-Ausgang Bord zu überwachen ...

    In VLC und Kaffeine haben Sound. Im Browser (Firefox oder Opera) kein youtube, kein Ton ...

    Jemand mir helfen, das Problem zu lösen?


    Danke

  2. #2

    Default Re: Kein Ton im Browser

    Hallo,

    ich kenne das Problem, habe aber leider keine 100%ige Lösung.
    Ist bei mir das gleiche.

    In meinem Fall liegt das daran, dass PulseAudio wohl Probleme macht - wenn ich die Applicationen "überreden" kann Alsa zu verwenden (Clementine z.B. ist konfigurierbar, Chromium verwendet zum Glück wohl das richtige - jedenfalls Funktioniert dort sowohl HTML5, als auch Flash-Audio, Steam über Startoption, etc.)

    Allerdings funktioniert hier wenigstens der Flash-Sound (dafür hat das dumme Plugin bei gewissen Seitenverhältnissen Probleme mit Multi-Monitor ... grr)

    Ich verwende jedenfalls zum "Glotzen" Chromium, da ich für Firefox noch keine Lösung gefunden habe (ich glaube ich hab vor langer Zeit mal irgendwo gelesen, wie man Firefox dazu bekommt einen anderen Audio-Sink zu verwenden, aber ich finde es nicht).

    Möglicherweise könnte ich Pulse einfach komplett entfernen um das Problem zu lösen, aber ich hab etwas Schiss, das danach überhaupt nichts mehr funktioniert - Audio in Linux ist mein Hass-Angst-Gegner ...

    Ich installiere auch keine Updates für Gstreamer mehr - nach dem letzten hab ich einen halben Tag gebraucht um wieder was zu hören ...

  3. #3
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sauerland
    Posts
    6,732

    Default AW: Kein Ton im Browser

    pavucontrol installieren und damit die Ausgabekanäle und Anwendungen zuordnen.

  4. #4

    Default Re: Kein Ton im Browser

    Quote Originally Posted by CarstenKoenig View Post
    Hallo,

    ich kenne das Problem, habe aber leider keine 100%ige Lösung.
    Ist bei mir das gleiche.

    In meinem Fall liegt das daran, dass PulseAudio wohl Probleme macht - wenn ich die Applicationen "überreden" kann Alsa zu verwenden (Clementine z.B. ist konfigurierbar, Chromium verwendet zum Glück wohl das richtige - jedenfalls Funktioniert dort sowohl HTML5, als auch Flash-Audio, Steam über Startoption, etc.)

    Allerdings funktioniert hier wenigstens der Flash-Sound (dafür hat das dumme Plugin bei gewissen Seitenverhältnissen Probleme mit Multi-Monitor ... grr)

    Ich verwende jedenfalls zum "Glotzen" Chromium, da ich für Firefox noch keine Lösung gefunden habe (ich glaube ich hab vor langer Zeit mal irgendwo gelesen, wie man Firefox dazu bekommt einen anderen Audio-Sink zu verwenden, aber ich finde es nicht).

    Möglicherweise könnte ich Pulse einfach komplett entfernen um das Problem zu lösen, aber ich hab etwas Schiss, das danach überhaupt nichts mehr funktioniert - Audio in Linux ist mein Hass-Angst-Gegner ...

    Ich installiere auch keine Updates für Gstreamer mehr - nach dem letzten hab ich einen halben Tag gebraucht um wieder was zu hören ...


    Ich habe ein Gigabyte GA-moderboard Z87N-WLAN (Realtek ALC892 Audio Codec) und Grafik NVIDEA GTX 760 (in der PCI-Express-x16 installiert ist).

    Die Verbindung wird per HDMI-Kabel machten die Grafiken für das ASUS Monitor (hat eingebaute Lautsprecher klingen).

    Mit openSUSE 13.1 KDE.

    Ich musste die "Audio-und Video-Einstellungen", wo ich aktiv "Built-in Audio Digital Stereo (IEC958) und" GK104 HDMI-Audio-Controller Digital Stereo (HDMI) Hardware "geändert" Soundkarte "rekonfigurieren" In ".: Buit-Audio Profil:. Digital Stereo (IEC958) Output im "Device Configuration", "Sound" Device ": Wiedergabe (Built-in Audio Digital Stereo (IEC958) und" Connector ": Digitalausgang (S / PDIF).

    Jetzt funktioniert es

    Aber ich hatte ein Problem mit Opera: youtube und vimero, crachava mir das Plug-in Flash Lösung. Wir waren dort der Adobe-Website und entladen die neueste Version (rpm).

    Von da, alles OK.

    Danke für die Hilfe

    .... Entschuldigung mein Deutsch "google

  5. #5

    Default Re: AW: Kein Ton im Browser

    Quote Originally Posted by Sauerland View Post
    pavucontrol installieren und damit die Ausgabekanäle und Anwendungen zuordnen.

    Danke für die Hilfe.Problem gelöst.

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •