Results 1 to 9 of 9

Thread: Firefox Seiten laden dauert sehr lange

  1. #1

    Default Firefox Seiten laden dauert sehr lange

    Gleich vorweg, ich bin ein totaler Anfänger mit Linux.
    Nutze opensuse 12.3 seit April des Jahres und wollte jetzt doch einmal was ansprechen, was mich schon seit Anfang an nervt:
    Firefox ist die aktuelle Version 25.0 und es sind keinerlei extras von mir nachträglich installiert worden.

    Starte ich den Browser werden Seiten jeglicher Art sehr schnell geladen (30000er Verbindung).
    Nun kommt es aber vor, das nach längerer Verwendung (ca. eine halbe bis eine Stunde) der Browser sehr lange zum laden neuer Seiten braucht.
    Ist diese Seite ersteinmal dann geladen, kann ich sie wieder (in einem gewissen ZEitfenster) schneller erneut öffnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich in dieser Sitzung (wo der Browser aktiv war) diese Seite schoneinmal geladen habe.
    Schließe ich dann Firefox, warte kurz und starte es neu um dann die letzte aktive Sitzung wiederherzustellen, geht alles wieder eine Stunde schnell....

    Kein Plan, an was das liegt?
    Der RAM Verbrauch liegt im normalen Bereich bis ca. max 500MB (System hat 3,8GB RAM)...

    Wie gesagt, eigentlich bis auf nen mp3 codec und ner weiteren Wetter Minianwendung ahbe ich nix nachinstalliert (also am ganzen Sytem)....

  2. #2

    Default Re: Firefox Seiten laden dauert sehr lange

    Tritt das Problem auch nach dem löschen der Cookies und dem reinigen des Caches auf ?
    openSUSE Newcomer
    Freenode IRC nick: Titanx
    openSUSE 13.1 Kernel 3.11.6-4-desktop KDE 4.11.3

    --
    Was I helpful? If yes please click on the star below - Thanks!

  3. #3

    Default Re: Firefox Seiten laden dauert sehr lange

    hatte ich bereits vor längerem einmal ausprobiert, mit keinem besseren Ergebniss.

  4. #4

    Default Re: Firefox Seiten laden dauert sehr lange

    Erlaubst du dem Firefox eine Chronik anzulegen ? Wenn ja, dann diese mal auf "niemals anlegen" setzen und somit löschen.

    Sollte das Problem weiterhin bestehen, dann könnte ( was ich eher vermute ) die Wetter Anwendung daran schuld sein - Diese einfach mal deaktivieren und die Ladezeiten beobachten.
    openSUSE Newcomer
    Freenode IRC nick: Titanx
    openSUSE 13.1 Kernel 3.11.6-4-desktop KDE 4.11.3

    --
    Was I helpful? If yes please click on the star below - Thanks!

  5. #5

    Default Re: Firefox Seiten laden dauert sehr lange

    Das Problem trat bereits auf, bevor ich dei Wetteraplikation installiert hatte.
    Irgendwelche Flash-Dinge sind davon nicht betroffen (speedtest und youtube videos sind schnell wie immer)

    Nochmal eine Anmerkung:
    Wenn normal das Internet langsam ist, laden Teile der Seite ja sehr langsam, aber manche sind schon sichtbar.
    Bei mir dauert es lange bis die Seite überhaupt was anzeigt und der Rest ist dann sehr schnell da....

  6. #6
    Join Date
    Nov 2013
    Location
    Berlin
    Posts
    12

    Default Re: Firefox Seiten laden dauert sehr lange

    Quote Originally Posted by LostWolfDE View Post
    Gleich vorweg, ich bin ein totaler Anfänger mit Linux.
    Nutze opensuse 12.3 seit April des Jahres und wollte jetzt doch einmal was ansprechen, was mich schon seit Anfang an nervt:
    Firefox ist die aktuelle Version 25.0 und es sind keinerlei extras von mir nachträglich installiert worden.

    Starte ich den Browser werden Seiten jeglicher Art sehr schnell geladen (30000er Verbindung).
    Nun kommt es aber vor, das nach längerer Verwendung (ca. eine halbe bis eine Stunde) der Browser sehr lange zum laden neuer Seiten braucht.
    Ist diese Seite ersteinmal dann geladen, kann ich sie wieder (in einem gewissen ZEitfenster) schneller erneut öffnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich in dieser Sitzung (wo der Browser aktiv war) diese Seite schoneinmal geladen habe.
    Schließe ich dann Firefox, warte kurz und starte es neu um dann die letzte aktive Sitzung wiederherzustellen, geht alles wieder eine Stunde schnell....

    Kein Plan, an was das liegt?
    Der RAM Verbrauch liegt im normalen Bereich bis ca. max 500MB (System hat 3,8GB RAM)...

    Wie gesagt, eigentlich bis auf nen mp3 codec und ner weiteren Wetter Minianwendung ahbe ich nix nachinstalliert (also am ganzen Sytem)....
    Ich hatte auch dieses Problem. Dann habe ich festgestellt, dass es an der DNS-Auflösung gelegen hat. Ich habe deshalb in der Datei /etc/resolv.conf neue DNS-Server eingetragen:

    # Before you change this file manually, consider to define the
    # static DNS configuration using the following variables in the
    # /etc/sysconfig/network/config file:
    # NETCONFIG_DNS_STATIC_SEARCHLIST
    # NETCONFIG_DNS_STATIC_SERVERS
    # NETCONFIG_DNS_FORWARDER
    # or disable DNS configuration updates via netconfig by setting:
    # NETCONFIG_DNS_POLICY=''
    #
    # See also the netconfig(8) manual page and other documentation.
    #
    # Note: Manual change of this file disables netconfig too, but
    # may get lost when this file contains comments or empty lines
    # only, the netconfig settings are same with settings in this
    # file and in case of a "netconfig update -f" call.
    #
    ### Please remove (at least) this line when you modify the file!
    nameserver 193.174.75.154
    nameserver 208.67.222.222
    nameserver 208.67.220.220

    Danach ging alles viel schneller. Kann sein, dass es auch bei dir so ist.

  7. #7

    Default Re: Firefox Seiten laden dauert sehr lange

    habe immer gedacht, dies macht der Router bei mir?

    Ist halt komisch, das es immer eine Weile dauert und nach einem Browserneustart wieder geht....

  8. #8
    Join Date
    Nov 2013
    Location
    Berlin
    Posts
    12

    Default Re: Firefox Seiten laden dauert sehr lange

    Quote Originally Posted by LostWolfDE View Post
    habe immer gedacht, dies macht der Router bei mir?

    Ist halt komisch, das es immer eine Weile dauert und nach einem Browserneustart wieder geht....
    Ja, das macht dein Router. Aber der wählt halt die Nameserver deines Providers aus. Bei mir ist das T-Online. Als Nameserver-IP steht in der resolv.conf die IP des Routers. Wenn du aber andere Nameserver auswählst und die IPs vor der Adresse deines Routers einträgst, dann werden die zuerst befragt und die Antwortzeiten sind u.U. schneller als bei den Nameservern deines Providers. Probier es einmal aus. Vielleicht hast du auch den Effekt, den ich hatte, das beim ersten Aufruf der Seiten diese viel schneller erschienen als sonst.

  9. #9
    Christoph Schmees NNTP User

    Default Re: Firefox Seiten laden dauert sehr lange

    Am 21.11.2013 13:16, schrieb LostWolfDE:
    >
    > habe immer gedacht, dies macht der Router bei mir?
    >
    > Ist halt komisch, das es immer eine Weile dauert und nach einem
    > Browserneustart wieder geht....
    >


    es wre ganz hilfreich, wenn du die Textpassage, *auf die du
    antwortest*, zitierst. So wie hier ist es etwas schwierig, dem
    Faden zu folgen. Ich verliere dann sofort die Lust, der
    Diskussion weiter zu folgen.

    Christoph

    --
    email:
    nurfuerspam -> gmx
    de -> net


Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •