Results 1 to 2 of 2

Thread: KDE 4.10.3 Powermanagement

  1. #1
    Join Date
    Sep 2012
    Location
    Earth
    Posts
    5

    Default KDE 4.10.3 Powermanagement

    Hallo,

    nach Update auf oS 12.3 und KDE 4.10.2 funktioniert das Powermanagement nur noch bedingt. Powerknopf im Akku-Modus soll Suspend sein, aber Notebook schaltet ab.
    Deckel zu, Gerät schläft ein. Soweit so gut, aber nach dem Öffnen des Deckels wacht das Gerät auf, es erscheint kein Lockscreen und die Oberfläche bleibt unerreichbar. Plasma läuft, der Mauszeiger bewegt sich, aber kein Zugriff auf die Arbeitsfläche. Lt. pm-suspend Log schläft die Maschine wirklich ein und wacht auch wieder auf. Kernel ist 3.9.2.
    Alles funktionierte unter 12.2.
    Noch jemand mit diesen Problemen oder jemand mit einer Lösung?

    Gruss
    Dieter

  2. #2

    Default Re: KDE 4.10.3 Powermanagement

    Hallo,

    ja - ich habe diese Problem auch, vielleicht auch hatte - seit gerade eben: Bei mir hat sich der acpid das PowerButton-Ereigenis gekrallt und das System herunter gefahren. Verantwortlich dafür scheint die Konfiguration in /etc/acpi/events/power_button zu sein. Kommentiert man hier alles aus bzw. entfernt die Datei und startet den acpid neu: /etc/init.d/acpid restart, kommt der KDE beim PowerButton wieder zum Zug.

    Ciao, Fabian

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •