Results 1 to 2 of 2

Thread: kswap0 runs crazy

  1. #1

    Default kswap0 runs crazy

    Hallo,

    vielen Dank fürs geliehene Auge und mehr.

    Wer: hp 655 openSuse 12.2; Linux 3.4.11-2.16-desktop x86_64 Desktopoberfläche: KDE: 4.8.5 (4.8.5) "release 2"
    und ich
    Was:
    Wenn ich den Laptopbildschirm herunterklappe und danach wieder aus dem Ruhemodus starte, dann läuft der Prozess kswap0 Amok. Eine der beiden CPUs läuft dann permanent auf 100%. Obwohl Arbeitsspeicher und Auslagerungsdatei kaum genutzt (z.B.swap 0,01/2GB; mem 2,1/3,6GB).
    Ein paar Mal hat die Eingabe von "echo 1 > /proc/sys/vm/drop_caches" das Treiben unterbunden. Zuletzt hat nicht einmal dieser Befehl mehr gewirkt (nur ein Neustart hat gewirkt).
    Reproduzierbar: immer.

    Was tun?

    lg
    micca.swissball

  2. #2

    Default mehr Daten sammeln u/o als bug melden?

    Quote Originally Posted by swissball View Post
    Was tun?
    Mehr Daten sammeln u/o als bug melden?
    Wenn ja, welche Daten und wie komme ich da ran (stack, wnw)?

    Danke für kurze Hinweise
    lg.micca

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •