Results 1 to 2 of 2

Thread: Probleme bei Autoyast Installation openSuse 12.1

  1. #1

    Default Probleme bei Autoyast Installation openSuse 12.1

    Hey zusammen.
    Ich muss eine größere Zahl von Notebooks mit einem Standard OpenSuse versorgen.
    Die Infrastruktur habe ich soweit geschaffen, allerdings klappt das mit dem Autoyast noch nicht.
    Ich habe testweise eine VM installiert und davon das autoyast File generiert.
    Dann habe ich eine neue VM generiert (baugleich) und wollte die VM damit installieren.
    Das klappt auch soweit ganz gut, bis zum Bootloader.
    Da kommt folgender Fehler:
    Beim Installieren von Grub ist ein Fehler aufgetreten.
    setup --stage2=/boot/grub/stage2 --force-lba (hd0) (hd0,6)
    Error 21: Selected disk does not exist
    quit

    Ich habe bei google gefunden, dass der Fehler in der Version 10.x schonmal existiert hat.
    Damals war ein autoyast Paket sowie das slp Paket ein Workaround.
    Habe ich testweise nun auch nochmal gemacht, hilft aber nicht.

    Es ist auch egal, ob ich den Bootloader in den MBR, die boot- oder die root Partition schreiben lasse.
    Das autoinstall-File kann ich leider nicht einhängen, es ist zu groß.
    Wo ist mein Fehler?

    Kann mir einer weiterhelfen?
    Danke.


    Gruß


    Maik

  2. #2
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Frankfurt, Germany
    Posts
    28

    Default Re: Probleme bei Autoyast Installation openSuse 12.1

    Hallo Maik,

    ich hatte das auch mal versucht.
    Beim booten kannst Du das "autoyast=usb:///my.xml" mitgeben.
    Damit wäre auf einem 4GB USB-Stick ausreichend Platz.

    Bei mir scheiterte das am Hardware-RAID, das "SR2611-2S-S2"
    Platten/BootSektoren können wahrscheinlich nicht erkannt werden.
    Ich hab's aufgegeben.
    Die Grundinstallation mach ich handisch, der Rest wird gescriptet.

    MfG

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •