Results 1 to 3 of 3

Thread: Suspend to Ram wein keiner eingeloggt

  1. #1

    Default Suspend to Ram wein keiner eingeloggt

    Hi Forum,
    hab hier einen openSUSE 11.4 Client - Gnome. Hab zwar im Gnome Power-Manger eingestellt, dass die Maschine in den Standby gehen soll, wenn 10 Minuten inaktiv und hab das auf Systemweit gesetzt. Aber wenn niemand eingeloggt ist und der Gnome am Login-Screen wartet, geht der Computer leider nicht in den Standby. Was kann man tun?

    Danke für's mitdenken,
    Doc.

  2. #2

    Default AW: Suspend to Ram wein keiner eingeloggt

    Hi,

    die Einstellungen des gnome-power-managers ziehen erst, wenn eine gnome session läuft, sprich, ein user mit Gnome eingeloggt hat.
    Der login Bildschirm hat keine Energiesparfunktionen eingebaut...hier würde ein automatischer login bei Systemstart helfen.
    Ich konnte helfen? - Über eine Bewertung würde ich mich sehr freuen

  3. #3

    Default AW: Suspend to Ram wein keiner eingeloggt

    Hi,

    die Einstellungen des gnome-power-managers ziehen erst, wenn eine gnome session läuft, sprich, ein user mit Gnome eingeloggt hat.
    Der login Bildschirm hat keine Energiesparfunktionen eingebaut...hier würde ein automatischer login bei Systemstart helfen.
    Ich konnte helfen? - Über eine Bewertung würde ich mich sehr freuen

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •