Hallo zusammen,

ich habe dieser Tage mein openSUSE 11.4 mit Gnome3 ausgestattet. Dies hat soweit alles gut funktioniert, sowohl der KDE 4.6 als auch der Gnome3 laufen gut und stabil, einzig, ich kann mit der KDE den kNetworkManager nicht mehr benutzen, da ich die Fehlermeldung: GConf Error: Failed to contact configuration server; the most common cause is a missing or misconfigured D-Bus session bus daemon.

Bin ich also zu Gnome 3 gewechselt, da konnte ich mich ohne Sorgen ins Internet einwählen, habe dann aber über die Konsole und zypper up die gleiche Meldung bekommen.

Was ist zu tun, um dieses Problem zu lösen?

Danke im Voraus
Woody