Results 1 to 3 of 3

Thread: Openshot Video Editor 1.30 tut es unter openSUSE 11.4 nicht --- kdenlive vielleicht besser?

  1. #1

    Default Openshot Video Editor 1.30 tut es unter openSUSE 11.4 nicht --- kdenlive vielleicht besser?

    Hallo,

    arbeite hier mit openSUSE 11.4 64-bit und KDE 4.6.4

    Da ich aus TV-Aufnahmen (mpeg2) die Werbung rauschneide, versuche ich das mit Openshot Movie Editor 1.3.0, der in den Repos drin ist.

    Leider schneidet Openshot nicht richtig, d.h. schon bei ersten Werbeblock setzt er die Schnittmarken nicht, so daß ich nix schneiden kann.

    Hat da jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

    Kdenlive (Videoeditor unter KDE) hab ich auch installiert, das Programm ist aber erstens leider in Englisch und zweitens hab ich keine Anleitung dafür, wie man damit eben Werbung aus Aufnahmen rausschneidet.

    Kennt jemand hier vielleicht eine Anleitung in deutsch?

    Danke vorab und Grüße
    vom boerzelchen

  2. #2

    Default Re: Openshot Video Editor 1.30 tut es unter openSUSE 11.4 nicht --- kdenlive vielleicht besser?

    Hallo,

    ich cancel das mal. Mit Openshot mache ich auf keinen Fall weiter, werd mich jetzt an kdenlive ranwagen, deutsche Sprachdatei habe ich.

    Obwohl es sehr schade ist, daß avidemux mittlerweile nur noch Tonversatz macht bei mpeg2, denn mit avidemux ging früher das Schneiden total einfach.

    Grüsse
    boerzelchen

  3. #3
    repi NNTP User

    Default Re: Openshot Video Editor 1.30 tut es unter openSUSE 11.4 nicht ---kdenlive vielleicht besser?

    Am 22.06.2011 19:36, schrieb boerzelchen:
    >
    > Hallo,
    >
    > ich cancel das mal. Mit Openshot mache ich auf keinen Fall weiter, werd
    > mich jetzt an kdenlive ranwagen, deutsche Sprachdatei habe ich.
    >
    > Obwohl es sehr schade ist, daß avidemux mittlerweile nur noch
    > Tonversatz macht bei mpeg2, denn mit avidemux ging früher das Schneiden
    > total einfach.
    >
    > Grüsse
    > boerzelchen
    >
    >

    Ich würde mir mal avidemux anschauen. Da kann man nicht nur die Werbung
    rausschneiden sonder auch ggf. die Senderlogos rausschmeißen.

    Eine gute Anleitung zu avidemux gibt es hier:

    http://www.avidemux.org/admWiki/doku.php


Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •