Results 1 to 9 of 9

Thread: Wlan Problem

  1. #1

    Default Wlan Problem

    Hi ich habe ein problem warum auch immer finde ich nur über das terminal mein wlan stick und mein wlan router (iwlist wlan0 scanning)

    die ssid enthält ! und leerzeichen (fals das wichtig ist)

    nun weiß ich leider nicht wie ich mich damit verbinden kann.
    da ich weder in yast noch im Kontrollzentrum etwas finde wie ich mich verbinden kann.

    opensuse linux 11.4 i586 build 0024 -- logilink wl0049a -- rt2870sta (treiber auch in den modulen) --

    ich hoffe ich konnte euch die wichtigsten infos geben und hoffe es gibt eine lösung denn mein linux pc hat kein internet

  2. #2
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    458

    Default Re: Wlan Problem

    Hallo zusammen,

    Quote Originally Posted by danielmpla View Post
    Hi ich habe ein problem warum auch immer finde ich nur über das terminal mein wlan stick und mein wlan router (iwlist wlan0 scanning)
    Verstehe ich das richtig, dass iwlist Dein Netz richtig anzeigt? Das heißt, dass Dein Stick funktioniert. Zwei Informationen wären noch hilfreich: Welche Suse-Version nutzt Du und welche grafische Oberfläche?

    Liebe Grüße

    Erik

  3. #3

    Default Re: Wlan Problem

    ja du verstehst das richtig ich nutze gnome und opensuse linux 11.4 i586 build 0024 (name der installations dvd)

  4. #4

    Default Re: Wlan Problem

    heute allerdings war wlan aus irgend einem grund nicht gestartet und ifup wlan0 sagte das wlan0 nicht ckonfiguriert ist

  5. #5

    Default Re: Wlan Problem

    mit ifconfig wlan0 up habe ich das doch geschafft das wlan zu starten aber ich weiß immer noch nicht wie ich mich damit verbinden soll

  6. #6
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    458

    Default Re: Wlan Problem

    Hallo,

    Gnome ist nicht mein Gebiet. Den Zwerg mochte ich noch nie.

    Quote Originally Posted by danielmpla View Post
    mit ifconfig wlan0 up habe ich das doch geschafft das wlan zu starten aber ich weiß immer noch nicht wie ich mich damit verbinden soll
    Was heißt, dass Du es geschafft hast, das Wlan zu starten, wenn Du nicht verbunden bist?

    Soweit ich weiß, gibt es auch unter Gnome einen Network Manager. Heißt wahrscheinlich irgendwie anders. Stelle in Yast in der Netzwerkkonfiguration von "Traditionell" auf "Network Manager" um. Dann sollte der Network Manager gestartet werden. Wo Du den dann unter Gnome findest, frage mich bitte nicht. Unter KDE ist er in der Kontrollleiste. Aber wenn Du ihn nicht findest, kannst Du ja mal um Gnome-Unterforum fragen, wo er ist und wie man damit dann ein WLAN einrichtet.

    Liebe Grüße

    Erik

  7. #7

    Default Re: Wlan Problem

    ich hatte heute wieder versuche unternommen mich zu verbinden und das terminal sagte mir ständig wlan wäre aus mit ifconfig wlan0 up konnte ich es wieder anschalten was leider nicht mit ifup wlan0 klappte denn das terminal meinte wlan0 wäre nicht konfiguriert. es ging nur darum wlan zu starten nicht zu verbinden.

    ich bin neu bei linux da ich wlan nutze habe ich immer wieder auch schon bei anderen computern (und anderen wlan sticks bzw. karten) den versuch wieder beendet linux funktionstüchtig zu kriegen. deshalb habe ich einfach mal gnome genommen.

    ich habe auch schon alle konfigurationsmöglichkeiten bei yast probiert aber er erkennt leider nur meine ethernet karte aber nicht mein wlan stick obwohl der treiber geladen ist und ich ja sogar über iwlist meinen router finde.

  8. #8

    Default Re: Wlan Problem

    Ich habe es jetzt geschafft es lag daran das ich nur an Windows gewöhnt bin und daher keine Ahnung von Linux habe. Ich wusste nicht das ich bei Netzwerkeinstellungen trotz USB stick Drahtlos angeben muss und dann auch noch bei Module wie der Treiber heißt in meinem Fall rt2870sta.

    PS: Ein Moderator könnte jetzt hinter den Namen des Threads [Problem gelöst] hinschreiben. ^^

  9. #9
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    458

    Default Re: Wlan Problem

    Hallo,

    Quote Originally Posted by danielmpla View Post
    Ich habe es jetzt geschafft es lag daran das ich nur an Windows gewöhnt bin und daher keine Ahnung von Linux habe. Ich wusste nicht das ich bei Netzwerkeinstellungen trotz USB stick Drahtlos angeben muss und dann auch noch bei Module wie der Treiber heißt in meinem Fall rt2870sta.
    Herzlichen Glückwunsch! Mit dem Biss, den Du hast, wird Linux Dir viel Spaß machen.

    Liebe Grüße

    Erik

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •