Results 1 to 5 of 5

Thread: Anfänger: Wie richte ich mein Wacom Tablet in Suse 11.4 ein?

  1. #1

    Default Anfänger: Wie richte ich mein Wacom Tablet in Suse 11.4 ein?

    Ich besitze ein Wacom Bamboo Touch und möchte damit digital in Suse 11.4 zeichnen.
    Dicker Minuspunkt für Linux: Photoshop, das ultimative Zeichenprogramm läuft auf LInux nicht.

    Zweites Problem: Als billig-Alternative zu Photoshop werde ich von linux ja zu "Gimp" gezwungen...schön und gut sich wieder in ein neues Programm einzuarbeiten, find ich richtig toll sowas
    Das Tablet wird zwar halbswegs erkannt, wenn es angeschlossen wird, aber in Gimp funktioniert die "pressure detection" nicht, also die Drucksensitivität des Stiftes... wie soll mann so zeichnen?!

    Nach 1 Stunde Googeln bin ich schlauer: seitenweise tutorials die alle für 11.3 oder älter gelten, und die man als Neueinsteiger sowas von garnicht versteht... Hilfe!

    Gibt es denn keine vernünftige, EINFACHE Lösung um digital in Linux zu zeichnen?
    Oder ist das wie mit vielen anderen Dingen in SuSe, über 100 krumme Ecken lösen?

  2. #2

    Default Re: Anfänger: Wie richte ich mein Wacom Tablet in Suse 11.4 ein?


  3. #3
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Wuppertal, Germany
    Posts
    240

    Default Re: Anfänger: Wie richte ich mein Wacom Tablet in Suse 11.4 ein?

    Oder ist das wie mit vielen anderen Dingen in SuSe, über 100 krumme Ecken lösen?
    Du hast sicher dann auch viele Beispiele. Nenne doch interessehalber mal einige.
    Ach ja, Ecken sind per Defination krumm, wenn sie gerade wären wären es keine Ecken mehr


    Dietger

  4. #4
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Question Re: Anfänger: Wie richte ich mein Wacom Tablet in Suse 11.4 ein?

    Danke für die Rückmeldung,
    und den Link auf "Lev's Blog" mit den Hinweise zur Erkennung der Aufpressstärke.

    Auch ohne ein solch schönes Graphic Tablet konnte ich wohl den Ort für die entsprechenden Einstellungen unter GIMP>Bearbeiten>Einstellungen>Eingabegeräte>Erweiterte Eingabegeräte konfigurieren
    noch finden.
    Da ich aber ziemlich neugierig bin:
    Spezielle Treiber (zum Beispiel vom Linux Wabcom Project) oder die im Blog erwähnten wacom-tools scheint es für openSUSE 11.4 nicht mehr (separat) zu geben - brauchtest Du sie nicht/sind sie inzwischen schon im Kernel, in X.Org X11 oder irgendwo anders standardmäßig enthalten?

    Viel Spaß und Erfolg noch beim Zeichnen mit Deinem Grafiktablett,
    Martin
    (pistazienfresser)

  5. #5
    Join Date
    Mar 2010
    Location
    Europe
    Posts
    657

    Default Re: Anfänger: Wie richte ich mein Wacom Tablet in Suse 11.4 ein?

    Quote Originally Posted by ZkyFox View Post
    Zweites Problem: Als billig-Alternative zu Photoshop werde ich von linux ja zu "Gimp" gezwungen...
    So ist das nicht ganz korrekt. Denn "Linux" hat keinerlei Verfügungsgewalt über Closed Source Software; die liegt alleine bei den Entwicklerfirmen. Also, wenn du überhaupt von irdendwem zu etwas gezwungen wirst, dann ist das ja wohl Adobe.

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •