Results 1 to 2 of 2

Thread: PCMCIA Smart TV Card wird unter openSUSE11.4 nicht erkannt

Hybrid View

  1. #1
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sachsen
    Posts
    8

    Default PCMCIA Smart TV Card wird unter openSUSE11.4 nicht erkannt

    Ich bin ein Linux Anfnger.

    Ich mchte ganz gerne meine TV Karte unter Linux benutzen. Leider wird die Karte zwar erkannt aber bei der Konfiguration der Karte und Auswahl des Tuners hab ich Probleme. Kann jemand helfen?

    Unter Windows wurde die Karte als SinoVideo 23880 erkannt.

    * PCMCIA Smart TV Capture Card

    * General Features:
    * CardBus interface
    * Philips TDA8290, TDA8275 New Silicon Tuner
    * TV Standard: TV, NTSC/PAL/SECAM
    * Video Input: S-Video, Composite
    * Video Resolution: 720 x 576 (PAL) / 720 x 480 (NTSC)
    * Video Capture Rate: up to 25 fps (PAL) / up to 30 fps (NTSC)
    * Watch TV and capture video on your notebook
    * Full channel (supplementary channel contained) scanning up to 125 TV channels receivable


    Hat jemand Erfahrung mit so etwas?

    mfg

    Andreas Klein

  2. #2
    Join Date
    Mar 2011
    Location
    Sachsen
    Posts
    8

    Default Re: PCMCIA Smart TV Card wird unter openSUSE11.4 nicht erkannt

    Meine PCMCIA Smart TV Card wird nun als CX23880/1/2/3 PCI Video und Audio Dekoder erkannt. Yast sagt mir aber das kein Tuner verfgbar ist. Beim abfragen der Sender kommt "v4l2: open /dev/video2: No such file or directory
    Anzahl gefundener TV-Stationen: 0". Weiss jemand welcher Tuner eingestellt werden muss und wie man das macht. Ich bin fr jeden Hinweis dankbar.

    Freundliche Gre

    Andreas

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •