Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 16

Thread: Probleme mit der Maus

  1. #1

    Default Probleme mit der Maus

    Hallo Freunde!

    Ich habe ein Problem mit der Maus, das unter früheren Distributionen von OpenSuse als 11.3 nicht auftrat. Hier die Beschreibung:

    Habe 11.3 64bit das unter VMWare workstation 7.0 und davor in einem VMWare player in einem Windows 7 professional läuft. (Von Windows 7 aus schreibe ich und die Maus läuft hier perfekt und fehlerfrei!)

    Die Maus (eine Logitech Cordless optical mouse) macht eigentlich im Betrieb in 11.3 keine Probleme bis zu dem Zeitpunkt, wo ich ein Fenster (hier zum Beispiel Majong) verschiebe und zu diesem Zweck das Fenster an der Titelleiste anfasse. Dann kann ich mit gedrückter linker Maustaste verschieben. Nur, lasse ich jetzt die linke Taste los, dann bleibt die Verschiebefunktion aktiv und die Maus reagiert nicht mehr auf die linke Taste. Egal was ich tue die Maus ist links tot. Nur ein Neustart des Systems löst das Problem bis zum nächsten Verschieben.

    Die rechte Taste funktioniert zwar noch, aber was nützt mir das ohne links...

    Hat jemand eine Idee?

    Herzliche Grüße

  2. #2
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Munich
    Posts
    355

    Default Re: Probleme mit der Maus

    Hi! Hast Du die Desktopeffekte aktiv? Falls ja, dann deaktiviere diese mal und schau mal, ob der Fehler dann weg ist.

    cu
    Gargi
    my rig: intel i7 6700, 16GB RAM, ASUS Z170-K, NVIDIA Geforce 1060GTX, Opensuse 42.3, Windows 10 1803

  3. #3

    Default Re: Probleme mit der Maus

    Hi Gargi! Ja... Desktopeffekte lassen sich unter VMWare nicht aktivieren, deshalb sind sie aus.

    Herzliche Grüße

  4. #4
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Munich
    Posts
    355

    Default Re: Probleme mit der Maus

    Axo, bin da irgendwie gedanklich bei der vbox gewesen. Die Guest Additions lassen sich aber sauber installieren? Schon etwas her, dass ich eine vmware am Laufen hatte.
    my rig: intel i7 6700, 16GB RAM, ASUS Z170-K, NVIDIA Geforce 1060GTX, Opensuse 42.3, Windows 10 1803

  5. #5

    Default Re: Probleme mit der Maus

    Antwort auf Deine Frage: Ja. - Bin allerdings jetzt auch schon etwas schlauer:

    Kann jetzt die saubere Funktion wieder herstellen. Wie? Nun ja, da der Rechtsklick funtioniert. Klicke ich rechts auf die Kopfleiste des Fensters und bewege dann den Mauspfeil auf "Verschieben", (Achtung jetzt kommts!) aktiviere "Verschieben des Fensters" mit "RECHTSklick", komme in den Verschiebemodus, bewege die Maus wirr und wild und dann verläßt die Maus ihre Fehlfunktion irgendwann nach kurzer Zeit... Frage mich nicht was da falsch läuft! Eine saubere Lösung ist das jedenfalls nicht.

    Was sagst Du dazu?

    Herzliche Grüße

  6. #6
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    458

    Default Re: Probleme mit der Maus

    Hallo zusammen,

    Quote Originally Posted by Optics View Post
    Habe 11.3 64bit das unter VMWare workstation 7.0 und davor in einem VMWare player in einem Windows 7 professional läuft. (Von Windows 7 aus schreibe ich und die Maus läuft hier perfekt und fehlerfrei!)
    Trat der Fehler unter dem Player auch schon auf? Wenn nein, dann würde ich die Gasterweiterungen einmal deinstallieren und neu installieren. Ansonsten vermute ich irgendwelche Einstellungen wie z. B. "Klebende Tasten". Ich habe ein wenig gewühlt, konnte den Fehler aber leider nicht reproduzieren.

    Liebe Grüße

    Erik

  7. #7

    Default Re: Probleme mit der Maus

    Ja, trat auch schon auf. Aber bitte bedenkt - ich glaube es war in 11.1 - da trat der Fehler NICHT auf...

    Herzliche Grüße

  8. #8

    Default Re: Probleme mit der Maus

    Lass die Katze raus!

  9. #9

    Default Re: Probleme mit der Maus

    Hi "please_try_again",

    ich glaube Du bist hier die Lachnummer. Dies ist ein timing Problem. Es scheint mir, daß der Breakbefehl der Tastenaktion der Maus im Zusammenspiel mit VMware nicht durchkommt. Also ein echtes Linuxproblem, denn Opensuse verarbeitet die Befehle und nicht VMware. Dies tritt erst ab 11.2 auf...

    Keine herzlichen Grüße

    Ich bitte dringend um Sachlichkeit

  10. #10

    Default Re: Probleme mit der Maus

    Na ja... Seit 11.2 benutzt Xorg den generic Linux input driver (evdev) für Maus und Tastatur. Früehre Xorg (wie in 11.1) hatten noch die alten Treiber "mouse" und "kbd".

    Du kannst es mit der Option "AllowEmptyInput off" in der ServerFlag-Sektion ändern und eine /etc/X11/xorg.conf wie in alten guten Zeiten zusammenbasteln. Hat aber auch Nachteile, und ich bin auch nicht sicher, dass es so empehlenswert ist. Manche lösen damit Probleme, andere erzeugen welche.

Page 1 of 2 12 LastLast

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •