Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 11

Thread: KDM lädt nicht

  1. #1
    Join Date
    Jul 2010
    Location
    Schwarzwald / Germany
    Posts
    37

    Exclamation KDM lädt nicht

    Hallo zusammen,

    Ich hab mein 11.3 System auf Factory (11.3) stehen.
    Nach dem Update heute (zypper up) lädt kdm leider nicht mehr und ich lande im Textmodus.
    Ne Idee worans liegen könnte, oder soll ich en Bug Report erstellen?

    kdm 4.5.1-489.3

    Gruß open_assistant

  2. #2
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    Neuendorf, Switzerland
    Posts
    108

    Default Re: KDM lädt nicht

    Der aktuelle Update kann nicht vollständig installiert werden, wenn python-kde4 installiert ist. Du kannst python-kde4 und dessen Abhängigkeiten (üblicherweise python-kdebase4 und ksmolt) jedoch deinstallieren (z.B. mit rpm -e) und danach nochmals einen zypper up fahren. Dann müsste es tun.

  3. #3
    Join Date
    Jul 2010
    Location
    Schwarzwald / Germany
    Posts
    37

    Default Re: KDM lädt nicht

    Hey,

    ich hab alle 3 pakete plus kdm über zypper deinstaliert.
    Nach nem neustart hab ich kdm wieder installiert, und es spuckt die warnmeldung aus:
    Warning: Do not know how to create missing GreeterUID user kdm

    Reinkommen tu ich aber immer noch nicht :-(
    Gruß open_assistant

    Dell System: 11.3 KDE 4.5.x | Intel i7 920 | ATI Radeon 4850 | 32 Bit
    HP System: 11.2 Gnome | AMD Athlon | Nvidia Geforce 2 MX | 32 Bit

  4. #4
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    Neuendorf, Switzerland
    Posts
    108

    Default Re: KDM lädt nicht

    Da scheinen wohl einige Abhängigkeit nicht zu stimmen. Folgende KDE-Factory-Repositories solltest du installiert haben:

    KDE-Playground:
    Index of /repositories/KDE:/Unstable:/Playground/openSUSE_11.3_KDE_Distro_Factory

    KDE-Qt:
    Index of /repositories/KDE:/Qt/openSUSE_11.3

    KDE-SC:
    Index of /repositories/KDE:/Distro:/Factory/openSUSE_11.3

    KDE-Update:
    Index of /repositories/KDE:/UpdatedApps/openSUSE_11.3

    Dann hilft:
    zypper clean
    zypper ref
    zypper up
    zypper dup
    zypper verify

  5. #5
    Join Date
    Jul 2010
    Location
    Schwarzwald / Germany
    Posts
    37

    Smile [gelöst] KDM lädt nicht

    Hey,

    erstma dankeschön :-D

    Hat geholfen, drei Sachen wären da aber noch:
    1.Wie beendet man eigentlich ne ManPage ?

    2.Wann kann man python den etwa wieder installieren?

    3.Ich lieste hier ma meine Repos auf, kannste ja nochma en Blick darufwerfen:

    Code:
    #  | Alias                                        | Name                                         | Aktiviert | Aktualisieren | Priorität | URI                                                                                                 
    ---+----------------------------------------------+----------------------------------------------+-----------+---------------+-----------+-----------------------------------------------------------------------------------------------------
    1  | Aktualisierungen für openSUSE 11.3 11.3-1.82 | Aktualisierungen für openSUSE 11.3 11.3-1.82 | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/update/11.3/                                                           
    2  | KDE-updated_11.3                             | KDE-updated_11.3                             | Ja        | Ja            |   80      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE%3a/UpdatedApps/openSUSE_11.3                          
    3  | KDE_4.5.x                                    | KDE 4.5.x                                    | Ja        | Ja            |   80      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/Distro:/Factory/openSUSE_11.3/                       
    4  | KDE_extra                                    | KDE extra                                    | Ja        | Ja            |   80      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/Extra/openSUSE_11.3_KDE_Distro_Factory/              
    5  | Libdvdcss repository                         | Libdvdcss repository                         | Ja        | Ja            |   99      | http://opensuse-guide.org/repo/11.3/                                                                
    6  | Packman_Repository                           | Packman Repository                           | Ja        | Ja            |   80      | http://ftp.uni-erlangen.de/pub/mirrors/packman/suse/11.3/                                           
    7  | Playground                                   | Playground                                   | Ja        | Ja            |   50      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/Unstable:/Playground/openSUSE_11.3_KDE_Distro_Factory
    8  | Qt                                           | Qt                                           | Ja        | Ja            |   50      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/Qt/openSUSE_11.3                                     
    9  | Update                                       | Update                                       | Ja        | Ja            |   50      | http://download.opensuse.org/repositories/KDE:/UpdatedApps/openSUSE_11.3                            
    10 | download.opensuse.org-oss                    | Haupt-Repository (DEBUG)                     | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/debug/distribution/11.3/repo/oss/                                      
    11 | openSUSE-11.3 11.3-1.82                      | openSUSE-11.3 11.3-1.82                      | Ja        | Nein          |   99      | cd:///?devices=/dev/sr0                                                                             
    12 | openSUSE:Factory:Contrib                     | openSUSE:Factory:Contrib                     | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/repositories/openSUSE:/Factory:/Contrib/openSUSE_11.3/                 
    13 | repo-debug                                   | openSUSE-11.3-Debug                          | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/debug/distribution/11.3/repo/oss/                                      
    14 | repo-non-oss                                 | openSUSE-11.3-Non-Oss                        | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/distribution/11.3/repo/non-oss/                                        
    15 | repo-oss                                     | openSUSE-11.3-Oss                            | Ja        | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/distribution/11.3/repo/oss/                                            
    16 | repo-source                                  | openSUSE-11.3-Source                         | Nein      | Ja            |   99      | http://download.opensuse.org/source/distribution/11.3/repo/oss/
    Gruß open_assistant

    Dell System: 11.3 KDE 4.5.x | Intel i7 920 | ATI Radeon 4850 | 32 Bit
    HP System: 11.2 Gnome | AMD Athlon | Nvidia Geforce 2 MX | 32 Bit

  6. #6
    Join Date
    Aug 2008
    Location
    Neuendorf, Switzerland
    Posts
    108

    Default Re: [gelöst] KDM lädt nicht

    1.Wie beendet man eigentlich ne ManPage ?
    q

    2.Wann kann man python den etwa wieder installieren?
    Üblicherweise werden die betroffenen Pakete in wenigen Tagen nachgereicht.

    Ich lieste hier ma meine Repos auf, kannste ja nochma en Blick darufwerfen
    - 2 und 9 sind identisch. Einen kannst du löschen. (Achtung: danach ändert sich die Nummernfolge)
    - 13 und 16 braucht man üblicherweise nicht.
    - Ich würde die Priorität grundsätzlich überall bei 99 belassen, aber das ist Ansichtssache.
    - Wenn Speicherplatz kein Problem darstellt, würde ich das DVD-ISO-Image herunterladen und statt 11 einbinden.
    - Ich habe bei mir noch einen lokalen rpm-Ordner eingebunden, in dem ich einzelne rpm-Pakete ablege, die ich gerne nutze, aber in keinem der Standard-Repositories drin sind (z.B. webcore-fonts, webcore-fonts-vista, kwin-aurorae, kwin-aurorae-example-deco).

  7. #7
    Join Date
    Jul 2010
    Location
    Schwarzwald / Germany
    Posts
    37

    Default Re: KDM lädt nicht

    Source brauch ich für den ATI Treiber :-)

    Wie sieht das hier eigentlich mit auf geköst setzten aus, der Thread Titel lässt sich so wies aussieht ja nichmehr bearbeiten?
    Gruß open_assistant

    Dell System: 11.3 KDE 4.5.x | Intel i7 920 | ATI Radeon 4850 | 32 Bit
    HP System: 11.2 Gnome | AMD Athlon | Nvidia Geforce 2 MX | 32 Bit

  8. #8
    Join Date
    Jun 2008
    Location
    Berlin
    Posts
    2,061

    Default Re: KDM lädt nicht

    Quote Originally Posted by boenis View Post
    Da scheinen wohl einige Abhängigkeit nicht zu stimmen. Folgende KDE-Factory-Repositories solltest du installiert haben:

    KDE-Playground:
    Index of /repositories/KDE:/Unstable:/Playground/openSUSE_11.3_KDE_Distro_Factory

    KDE-Qt:
    Index of /repositories/KDE:/Qt/openSUSE_11.3

    KDE-SC:
    Index of /repositories/KDE:/Distro:/Factory/openSUSE_11.3

    KDE-Update:
    Index of /repositories/KDE:/UpdatedApps/openSUSE_11.3
    Sorry, aber was soll denn der Quatsch? KDE:Qt ist für ein laufendes KDE4 aus Factory überhaupt nicht notwendig, die dort zu findenden Pakete sind ausschließlich für Entwickler interessant. Und KDE:Playground trägt nicht umsonst den Zusatz 'unstable', diese Quelle bietet also ausdrücklich instabile und kaum getestete Pakete an - die ebenfalls nicht notwendig sind, um ein Factory-KDE4 zu fahren.

    Die Repo-Liste von open_assistant war schon vorher ziemlich chaotisch (doppelte Einträge, contrib, aktivierte debug-Quelle), mit den neuen Einträgen dürfte es relativ bald wieder knallen.

    Und diese Abfolge von zypper Kommandos:

    Code:
    zypper clean
    zypper ref
    zypper up
    zypper dup
    zypper verify
    ...ist einfach mal völlig widersinnig. Weist Du überhaupt, wovon Du da schreibst? Wieso nicht gleich mit dem Hammer auf die Kiste eindreschen?

    *kopfschüttel*

  9. #9
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Default Re: KDM lädt nicht

    Quote Originally Posted by gropiuskalle View Post
    [...]

    ...ist einfach mal völlig widersinnig. Weist Du überhaupt, wovon Du da schreibst? Wieso nicht gleich mit dem Hammer auf die Kiste eindreschen?

    *kopfschüttel*
    Ich schlage dringend vor, solche Dinge das nächste Mal etwas sachlicher zum Ausdruck zu bringen.

    Die Schilderung von Einschätzungen von technischen Abläufen dürfte die meisten Leser hier mehr interessieren, als die Schilderung der Einschätzung der technischen Kompetenz anderer.
    Insbesondere würde es auch eher nachvollziehbar sein, wenn geschildert würde, warum die zitierten Befehle in der zitierten Reihenfolge nicht zielführend oder generell nicht sinnvoll seien sollen.

    Mit freundlichen Grüßen
    pistazienfresser
    (Moderator)

  10. #10
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Arrow Wohl GELÖST?: Re: KDM lädt nicht

    Quote Originally Posted by open_assistant View Post
    Wie sieht das hier eigentlich mit auf geköst setzten aus, der Thread Titel lässt sich so wies aussieht ja nichmehr bearbeiten?
    Man kann man den "Title"/"Title" des individuellen Postings / der jeweiligen Nachricht vor dem Absenden bearbeiten, wenn man rechts unter dem einfachen Text-Bearbeitungs-Fenster der Schnellantwort auf den Knopf "[Erweitert]" klickt. Das mit der "Gelöst"-Markierung wird u. a. unter "[gelöst]" Makierung erwünscht/erlaubt oder nicht? Vorher: Wo sind die Repository XGL, Compiz Fusion diskutiert. Zumindest im hauptsächlich-englischsprachigen Forumbereich wird eine "Solved"-Markierung überwiegend schon gar nicht gewünscht (so dass die Frage nach der technischen Umsetzung dort eher sekundär ist).

    Ansonsten kann man sich auch noch bei dem/den jeweiligen Problemlöser(n) im Tread und/oder über die Bewertungsfunktion bedanken.


    Außerdem können andere Moderatoren oder ich einen Thread/ein Thema zur Not auch noch schließen. Aber eigentlich würde ich das gerne nur für solche Fälle reservieren, in denen ein Versuch einer sachlichen Diskussion gar nicht mehr wahrscheinlich erscheint.

    LG
    pistazienfresser
    (Moderator)

Page 1 of 2 12 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •