Results 1 to 6 of 6

Thread: Firefox 3.6.10 in dem openSUSE-Mozilla Repository

  1. #1
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Cool Firefox 3.6.10 in dem openSUSE-Mozilla Repository

    Die Version Mozilla Firefox 3.5.10 auch in dem openSUSE Mozilla Repository vorhanden siehe z. B. Index of /repositories/mozilla/openSUSE_11.2/i586
    MozillaFirefox-3.6.10-30.1.i586.rpm 15-Sep-2010 09:15
    Ich hoffe, sie kommt auch bald in des "ganz stabile"/"ganz offizielle" Update Repository.

    Gre pistazienfresser

    Siehe auch:
    # Mozilla lst Absturzprobleme bei Firefox | heise open
    # Mozilla Firefox - 3.6.10 Release Notes | Mozilla Europe
    # https://bugzilla.mozilla.org/buglist....2%3A.10-fixed
    # Mozilla Firefox - 3.6.9 Release Notes | Mozilla Europe
    # Security Advisories for Firefox 3.6
    # https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=639552
    # https://forums.opensuse.org/showthread.php?p=2220146

  2. #2
    Join Date
    Nov 2009
    Location
    Sulzbach/Ts., Germany
    Posts
    399

    Default AW: Firefox 3.6.10 in dem openSUSE-Mozilla Repository

    Liegt jedenfalls schon im Update-Test. Also wohl sehr bald

  3. #3
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Talking Re: AW: Firefox 3.6.10 in dem openSUSE-Mozilla Repository

    Quote Originally Posted by lOtz1009 View Post
    Liegt jedenfalls schon im Update-Test. Also wohl sehr bald
    Das freut mich.

    Eine Frage aus der Welt der Unwissenden:
    Wo wohnt Update-Test?

    Gre
    pistazienfresser

  4. #4
    Join Date
    Nov 2009
    Location
    Sulzbach/Ts., Germany
    Posts
    399

    Default Re: Firefox 3.6.10 in dem openSUSE-Mozilla Repository

    Am 16.09.2010 22:06, schrieb pistazienfresser:
    >
    > lOtz1009;2223707 Wrote:
    >> Liegt jedenfalls schon im Update-Test. Also wohl sehr bald

    > Das freut mich.
    >
    > Eine Frage aus der Welt der Unwissenden:
    > Wo wohnt Update-Test?
    >
    > Gre
    > pistazienfresser
    >
    >


    Dort:
    http://download.opensuse.org/update/11.3-test/

    Dazu dann bitte noch folgendes beachten:
    http://lists.opensuse.org/opensuse-d.../msg00516.html

    > Bei auftretenden Problemen _sofort_ einen Bug aufmachen und
    > maintenance@opensuse.org
    > Bescheid sagen, damit fehlerhafte Updates nicht released werden.


    --
    openSUSE official member
    LXDE team

  5. #5
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Cool Re: Firefox 3.6.10 in dem openSUSE-Mozilla Repository

    Quote Originally Posted by lOtz1009 View Post
    Am 16.09.2010 22:06, schrieb pistazienfresser:
    [...]
    > Wo wohnt Update-Test?
    [...]

    Dort:
    Index of /update/11.3-test

    Dazu dann bitte noch folgendes beachten:
    Re: Updates dauerhaft ausblenden

    > Bei auftretenden Problemen _sofort_ einen Bug aufmachen und
    > maintenance@opensuse.org
    > Bescheid sagen, damit fehlerhafte Updates nicht released werden.
    Interessant finde ich, dass auf
    Index of /update/11.2-test/rpm/i586
    MozillaFirefox-3.6.10-0.3.1.i586.rpm vom 16-Sep-2010 11:47 mit 969K liegt, dagegen
    MozillaFirefox-3.6.10-30.1.i586.rpm vom 15-Sep-2010 09:15 mit 968K (Changelog: "15 September 2010 (wr@[...]):
    - update to 3.6.10
    * fixing startup topcrash (bmo#594699)) [...]"
    der Feuerfuchs ist, mit dem ich derzeit herum surfe.

    Drei oder zwei Zahlen hinter dem Strich, das drfte eine andere Systematik sein, oder?

    LG
    pistazienfresser

  6. #6
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Thumbs up SeaMonkey 2.0.8 in dem openSUSE-Test Repository - Mozilla bald wieder lckenlos?

    Das nchste Mozilla Programm, der Seamonkey 2.0.8 ist jetzt auch schon in dem openSUSE-Test Repository, siehe zum Beispiel

    Index of /update/11.2-test/rpm/i586

    Hoffe es kommt auch bald ins normale / ganz stabile Update Repository.

    Dann fehlt zum Schlieen der potentiellen Sicherheitslcke (siehe: https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=639552) fr mein openSUSE 11.2 nur noch das Update fr meinen Thunderbird 3.0.6. Bin schon gespannt, welche Version es werden wird.

    LG
    pistazienfresser

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •