Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 16

Thread: pcmanfm als root startet nicht

  1. #1

    Default pcmanfm als root startet nicht

    Bei dem Versuch pcmanfm als su zu starten,sowohl von lxde-contrlcenter als auch aus der Konsole bekomme ich keine "berechtigug".
    Ausgabe lxterminal göffnet als root:# /usr/bin/pcmanfm

    (pcmanfm:3111): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: cannot connect to the session bus: org.freedesktop.DBus.Error.NoReply: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.

    (pcmanfm:3111): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: cannot connect to the session bus: org.freedesktop.DBus.Error.NoReply: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.

    (pcmanfm:3111): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: cannot connect to the session bus: org.freedesktop.DBus.Error.NoReply: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
    ** (pcmanfm:3111): DEBUG: FmJob error: Keine Berechtigung
    ** (pcmanfm:3111): DEBUG: unable to load icon . GThemedIcon application-octet-stream gnome-mime-application-octet-stream application-x-generic

    Ich denke mein Problem liegt hier "the message bus security policy blocked the reply"

    Kann mir wer weiterhelfen? Wo soll Ich ansetzen?

    Vorab danke Erich
    opensuse 11.3_64 mit lxde

  2. #2

    Default Re: pcmanfm als root startet nicht

    Versuch's mal damit:

    eval `dbus-launch --sh-syntax --exit-with-session` ; pcmanfm

  3. #3

    Default Re: pcmanfm als root startet nicht

    Wieder als root in Konsole eingeloggt:eval `dbus-launch --sh-syntax --exit-with-session` ; pcmanfm
    ** (pcmanfm:21358): DEBUG: FmJob error: Keine Berechtigung
    ** (pcmanfm:21358): DEBUG: unable to load icon . GThemedIcon application-octet-stream gnome-mime-application-octet-stream application-x-generic

    Hoffe hab das so richtig verstanden.
    Leider Erfolglos.
    Werde Morgen darüber nachdenken.Trotzdem vielen Dank für die Hilfe!
    have a lot of fun Erich

  4. #4

    Default Re: pcmanfm als root startet nicht

    Du hast es richtig verstanden. Der Befehl befindet sich in der Datei ~/.config/openbox/autostart.sh und wird beim Starten von LXDE/openbox automatisch ausgefuehrt.

    ** (pcmanfm:21358): DEBUG: unable to load icon . GThemedIcon application-octet-stream gnome-mime-application-octet-stream application-x-generic
    Die sehe ich auch. Das kannst Du ignorieren.

    Ich nehme an, mit dbus-launch pcmanfm startet es auch nicht, oder ?

  5. #5
    Join Date
    Nov 2009
    Location
    Sulzbach/Ts., Germany
    Posts
    399

    Default AW: Re: pcmanfm als root startet nicht

    Probiers mal mit ALT+F2 → xdg-su pcmanfm (oder gnomesu oder gksu, ich weiß gerade nicht welches der drei bei LXDE momentan per default installiert wird).

  6. #6

    Default Re: AW: Re: pcmanfm als root startet nicht

    Wenn Du in X als Benutzer eingelogt bist und der X DISPLAY nicht shared ist, dann wird als root keine einzige GUI Anwendung starten. Mit Einem der bei lOtz1009 vorgeschlagenen Befehlen sollte es dann klappen. Wenn nicht, in einem root terminal :
    Code:
    xhost + local:
    pcmanfm
    Um das nicht jeden Fall eintippen muessen, koenntest Du die Datei /etc/X0.hosts mit folgendem Inhalt erzeugen :
    Code:
    local:
    Na ja ... nur wenn es erwuenscht ist. Unter Umstaenden wird es auch nicht immer beruecksichtigt (kommt darauf an, wie du X startest).

  7. #7

    Default Re: pcmanfm als root startet nicht

    Zu Anfang Danke für die Hilfe.
    Also dbus-launch pcmanfm funktioniert nicht.
    Kosole als root:dbus-launch pcmanfm
    ** (pcmanfm:5765): DEBUG: FmJob error: Keine Berechtigung
    ** (pcmanfm:5765): DEBUG: unable to load icon . GThemedIcon application-octet-stream gnome-mime-application-octet-stream application-x-generic


    Also weiter
    Konsole als user:xdg-su pcmanfm
    xdg-su: unexpected argument 'pcmanfm'
    Try 'xdg-su --help' for more information.

    :xdgsu pcmanfm
    If 'xdgsu' is not a typo you can use command-not-found to lookup the package that contains it, like this:
    cnf xdgsu


    :gnomesu pcmanfm
    ** (pcmanfm:5933): DEBUG: FmJob error: Keine Berechtigung
    ** (pcmanfm:5933): DEBUG: unable to load icon . GThemedIcon application-octet-stream gnome-mime-application-octet-stream application-x-generic

    Ich nehme an, daß gnomesu der Verantworlich ist.
    gnomesu yast2 arbeitet korrekt.


    Noch ein Versuch.
    Konsole als root:xhost + local:
    non-network local connections being added to access control list
    cmanfm

    (pcmanfm:5839): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: cannot connect to the session bus: org.freedesktop.DBus.Error.NoReply: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.

    (pcmanfm:5839): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: cannot connect to the session bus: org.freedesktop.DBus.Error.NoReply: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.

    (pcmanfm:5839): GVFS-RemoteVolumeMonitor-WARNING **: cannot connect to the session bus: org.freedesktop.DBus.Error.NoReply: Did not receive a reply. Possible causes include: the remote application did not send a reply, the message bus security policy blocked the reply, the reply timeout expired, or the network connection was broken.
    ** (pcmanfm:5839): DEBUG: FmJob error: Keine Berechtigung
    ** (pcmanfm:5839): DEBUG: unable to load icon . GThemedIcon application-octet-stream gnome-mime-application-octet-stream application-x-generic

    Wie gesagt Yast funktioniert ja auch!

    Ist vermute, daß es irrgendwie mit der anbindung zu d-bus zu tun hat,weiß aber nich weiter (und es Ärgert mich).

    Gruß und Dank an euch alle Erich

  8. #8

    Default Re: pcmanfm als root startet nicht

    Quote Originally Posted by dalonge View Post
    Ist vermute, daß es irrgendwie mit der anbindung zu d-bus zu tun hat,weiß aber nich weiter (und es Ärgert mich).
    Ja, das habe ich auch zuerst vermutet. Das ist aergerlich und sollte nicht sein.
    Kannst immer versuchen dbus neu zu starten :
    service dbus restart
    vielleicht auch schliesslich pcmanfm neu installieren

    Der LXDE Befehl um Anwendungen als root zu starten ist uebrigens xdg-su . Siehe die Datei ~/.config/pcmanfm/pcmanfm.conf.

    Versuch mal: xdg-su -c irgendwas (z.B firefox )

    Wie startest Du X eigentlich ? Mit startlxde ?

  9. #9

    Default Re: pcmanfm als root startet nicht

    Also "service dbus restart " wird korrekt ausgeführt,ändert aber nichts.
    Das es richtigerweise xdg-su (-c pcmanfm) sein sollte stimmt auch.
    Habe die verschiedensten Programme aus root Shell als auch als user mit xdg-su u. gnomesu gestartet.
    Zusammenfaßend ist zu sagen, daß Programme wie firefox,tangogps,brasero,..keine Probleme machen.Pcmanfm funktioniert in keiner Variante,yast2 nur aus der Konsole und jetzt wird's lustig,package-manager (--install) läuft immer so wie es soll.Also entweder starten die Programme immer mit xdg oder gnome oder Sie tun es unter keinem von beiden.

    Abschließend noch aus /etc/sysconfig/windowmanager
    # Here you can set the default window manager (kde, fvwm, ...)
    # changes here require at least a re-login
    DEFAULT_WM="startlxde"

    Bin am Überlegen ob es nicht einen Weg gibt mit Hilfe der src rpms pcmanfm,lxde und vielleicht d-bus neu zu verlinken. Ähnlich "make cloneconfig" beim kernel. Könnte möglicherweise ein Weg sein.

    Zum Glück ist Wochenende.

    Gruß Erich

  10. #10

    Default Re: pcmanfm als root startet nicht

    Wünsche Allen einen schönen Sonntag !

    Hab mich ein bischen weiter gespielt. Hab zunächst mal sudo installiert und mich in die dazugehörige Gruppe eingetragen. Kurz gesagt:" Keine Änderung "

    Weiters habe Ich mich ein bischen über rpmbuild Schlau gemacht.
    Habe mir jetzt das src.rpm vom factory/repo (sind die install. Pakete) heruntergeladen.
    Mit rpmbuild --rebuild das Paket nachgebaut und in der Konsolenausgabe folgendes gefunden.
    app-config.c: In function 'fm_app_config_load_from_key_file':
    app-config.c:88:5: warning: pointer targets in passing argument 4 of 'fm_key_file_get_bool' differ in signedness
    /usr/include/libfm/libfm/fm-utils.h:34:10: note: expected 'gboolean *' but argument is of type 'guint *'
    app-config.c:97:5: warning: passing argument 4 of 'fm_key_file_get_int' from incompatible pointer type
    /usr/include/libfm/libfm/fm-utils.h:33:10: note: expected 'int *' but argument is of type 'enum FmWallpaperMode *'
    app-config.c:138:5: warning: pointer targets in passing argument 4 of 'fm_key_file_get_int' differ in signedness
    /usr/include/libfm/libfm/fm-utils.h:33:10: note: expected 'int *' but argument is of type 'guint *'
    app-config.c:140:5: warning: passing argument 4 of 'fm_key_file_get_int' from incompatible pointer type
    /usr/include/libfm/libfm/fm-utils.h:33:10: note: expected 'int *' but argument is of type 'enum GtkSortType *'
    app-config.c: In function 'fm_app_config_load_from_file':
    app-config.c:162:10: warning: assignment from incompatible pointer type
    mv -f .deps/pcmanfm-app-config.Tpo .deps/pcmanfm-app-config.Po

    Wenn ich das jetzt vergleiche mit der Konsolenausgab von
    xdg-su -c pcmanfm
    ** (pcmanfm:15613): DEBUG: FmJob error: Keine Berechtigung
    ** (pcmanfm:15613): DEBUG: unable to load icon . GThemedIcon application-octet-stream gnome-mime-application-octet-stream application-x-generic

    Ich finde es eigenartig,daß sich Warnung und Problem so treffen.Oder ist es nur Zufall.
    Möglicherweise habe ich ein Problem mit libfm od. libfm-utils.
    Noch weis Ich nicht wie Ich rpmbuild dazu bringe die ./configure stehen zu lassen?

    Also was kann ich tun?!
    A. Ich installiere Alles neu und schau nach ab wann das Problem auftritt.
    B. Ich probiere so weiter mit libfm;d-bus;...
    C. Ich hoffe das Jemand eine bessere Idee hat!!

    Gruß und Dank Erich

Page 1 of 2 12 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •