Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 11

Thread: Virtualisierung installieren

  1. #1

    Default Virtualisierung installieren

    ich würd gern mal ein virtuelles system aufsetzen, und hab dazu im Yast versucht Hypervisor zu installieren. Aber beim ersten Versuch blieb Suse während der Installation hängen und nach dem Neustart spuckt die Installation mehrere Fehler aus:

    Subprocess failed. Error: RPM fehlgeschlagen: error: db3 error(-30987) from dbcursor->c_get: DB_PAGE_NOTFOUND: Requested page not found
    error: error(-30987) getting "" records from Requireversion index
    error: db3 error(-30987) from dbcursor->c_get: DB_PAGE_NOTFOUND: Requested page not found
    error: error(-30987) getting "" records from Requireversion index
    error: db3 error(-30987) from dbcursor->c_get: DB_PAGE_NOTFOUND: Requested page not found
    error: error(-30987) getting "" records from Requireversion index
    error: db3 error(-30987) from dbcursor->c_get: DB_PAGE_NOTFOUND: Requested page not found
    error: error(-30987) getting "" records from Requireversion index
    error: db3 error(-30987) from dbcursor->c_get: DB_PAGE_NOTFOUND: Requested page not found
    error: error(-30987) getting "" records from Requireversion index
    error: db3 error(-30987) from dbcursor->c_get: DB_PAGE_NOTFOUND: Requested page not found
    error: error(-30987) getting "" records from Requireversion index
    error: db3 error(-30987) from dbcursor->c_get: DB_PAGE_NOTFOUND: Requested page not found
    error: error(-30987) getting "" records from Requireversion index


    Ich klicke auf abbrechen, und dann auf wiederholen, es geht weiter aber es wird nichts angezeigt.

    Am Ende wird aber gemeldet:

    The machine is ready to start the VM Server.
    Reboot the machine and select the Xen section in the boot loader menu to start it.


    Ist damit das Bootmenü von Grub gemeint? da ist kein neuer Eintrag vorhanden!?

    Grüße

  2. #2

    Default Re: Virtualisierung installieren

    ups, einmal bitte den doppelten thread löschen, danke

  3. #3
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    458

    Default Re: Virtualisierung installieren

    Hallo zusammen,

    erstmal danke dafür, dass Du den neuen thread aufgemacht hast. Und gleich zweimal. Braver User.

    Quote Originally Posted by NewSuser2010 View Post

    The machine is ready to start the VM Server.
    Reboot the machine and select the Xen section in the boot loader menu to start it.


    Ist damit das Bootmenü von Grub gemeint?
    Ja.

    Quote Originally Posted by NewSuser2010 View Post
    da ist kein neuer Eintrag vorhanden!?
    Welche(n) kernel hast Du installiert? Tippe mal bitte in einem Terminal

    Code:
    uname -a
    und poste das Ergebnis. Xen braucht einen speziellen kernel, der deutlich größer ist als der Standardkernel. Wenn der nicht installiert ist, dann kannst Du auch keine Virtualisierung mit Xen machen. Ich verstehe die Meldung so, dass Du den anderen kernel starten sollst.

    Aber erstmal noch eine andere Frage: Was willst Du tun?

    Liebe Grüße

    Erik

  4. #4

    Default Re: Virtualisierung installieren

    Linux linux-cxln 2.6.34-12-desktop #1 SMP PREEMPT 2010-06-29 02:39:08 +0200 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux

    Ich möchte vor allem ein virtuelles, zweites suse als Spielwiese installieren. Denn ich hab keine Lust mein eigentliches suse jedes mal neu zu installieren, wenn ich irgendwas zerschossen habe. Außerdem würd ich so gern andere Linux und Unix Distributionen testen, um Erfahrung zu sammeln.

    Ich hab das mit der neuen Suse-Installation auch schon versucht, aber wie beim letzten mal blieb der Computer während der Installation hängen, und ich musste neustarten. Wenn ich es jetzt nochmal versuche, kommen wieder die gleichen Fehlermeldungen wie im 1. Beitrag angegeben. Offenbar zerhaut mir der Absturz beim ersten Versuch die Datenbank, mit dem Tip eines anderen useres hab ich das wieder repariert: rpm --rebuilddb

  5. #5
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    458

    Default Re: Virtualisierung installieren

    Hallo zusammen,

    Quote Originally Posted by NewSuser2010 View Post
    Linux linux-cxln 2.6.34-12-desktop #1 SMP PREEMPT 2010-06-29 02:39:08 +0200 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux
    Das ist nicht der richtige kernel für Xen. Das ist der Desktop-Kernel. Du musst, um Xen benutzen zu können den richtigen kernel installieren und booten.

    Quote Originally Posted by NewSuser2010 View Post
    Ich möchte vor allem ein virtuelles, zweites suse als Spielwiese installieren. Denn ich hab keine Lust mein eigentliches suse jedes mal neu zu installieren, wenn ich irgendwas zerschossen habe. Außerdem würd ich so gern andere Linux und Unix Distributionen testen, um Erfahrung zu sammeln.
    Zu diesem Zweck würde ich Dir eine andere Software empfehlen, genügend Speicher (mind. 2 GB besser 4GB) vorausgesetzt. Ich persönlich bevorzuge Virtual Box von Sun. Die Alternative wäre VMWare. Virtual Box ist in Suse vorhanden (sofern sich das mit 11.3 nicht geändert hat). Das wäre dann auch die Open Source Variante. Es gibt noch eine closed source, mit der man dann auch USB weiterreichen kann. Ich brauche das nicht unbedingt. Deshalb nehme ich die. VMWare ist auf jeden Fall closed.

    hth

    Liebe Grüße

    Erik

  6. #6

    Default Re: Virtualisierung installieren

    Welchen Kernel benötige ich denn und wie installiere ich den?
    Ich habe zur Zeit 2 GB, muss erstmal reichen. Wenn ich mal ein paar € über habe, kann ich ja aufrüsten.

  7. #7
    Join Date
    Mar 2008
    Location
    Bochum, Germany
    Posts
    3,587

    Default Re: Virtualisierung installieren

    kernel-xen

    Wenn Du nur mal eine Windowskiste im Fenster laufen lassen willst, ist VirtualBox m.E. die einfachere Variante. Xen ist eher darauf abgestellt, dauerhaft Maschinen in Betrieb zu halten, also als Hostserver für Guestserver.
    Ist bei 11.3 dabei, per Yast installieren und Deine(n) Benutzer in die virtualbox-Gruppe stecken, los geht's.

  8. #8
    Join Date
    Dec 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    458

    Default Re: Virtualisierung installieren

    Hallo zusammen,

    Quote Originally Posted by buckesfeld View Post
    kernel-xen

    Wenn Du nur mal eine Windowskiste im Fenster laufen lassen willst, ist VirtualBox m.E. die einfachere Variante. Xen ist eher darauf abgestellt, dauerhaft Maschinen in Betrieb zu halten, also als Hostserver für Guestserver.
    Ist bei 11.3 dabei, per Yast installieren und Deine(n) Benutzer in die virtualbox-Gruppe stecken, los geht's.
    Danke für die Unterstützung. Dem kann ich nur beipflichten. Um mal eben was auszuprobieren, ist Xen sicher nicht die richtige Software. Das ist eher was für virtuelle Server oder eine Testumgebung mit mehreren virtuellen Rechnern im virtuellen Netz. Virtual Box ist dafür viel besser geeignet.

    Ganz ehrlich und ohne Dir zu nahe treten zu wollen, die Frage nach dem richtigen kernel und Dein nick lassen mich vermuten, dass Du noch am Anfang Deiner Linuxerfahrungen stehst. Auch deshalb würde ich Dir raten, Xen erst einmal auf später zu verschieben und mit der deutlich einfacheren Vbox anzufangen. Die kann alles, was Du brauchst. Und richtig nett ist die Möglichkeit, mehrere snap shots anzulegen. Gerade beim Rumexperimentieren ist das sehr angenehm, wenn man auf den letzten bekannt funktionierenden Zustand zurückgreifen kann. Demnächst ist bei mir hier 11.3 dran.

    Liebe Grüße

    Erik

  9. #9

    Default Re: Virtualisierung installieren

    Ich dachte es wäre bereits klar, dass ich keine Ahnung habe =)

    Im softwareverwalter werden mir 9 Einträge zu virtualbox angezeigt. Muss ich die alle installieren oder nur ein paar davon?
    Wie mach ich das jetzt mit dem anderen Kernel?

    Grüße

  10. #10
    Join Date
    Nov 2009
    Location
    München
    Posts
    295

    Default AW: Re: Virtualisierung installieren

    Installier nur den Eintarg wo virtualbox steht. Yast2 markiert dann automatisch alle weiteren benötigten Pakete. Den anderen Kernel brauchst Du dann nicht mehr. Ich würde Dir auch eher virtualbox empfehlen, wenn Du keine Ahnung hast. Xen ist nämlich für Anfänger nicht gerade trivial.

Page 1 of 2 12 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •