Results 1 to 2 of 2

Thread: OpenSuse-Installation auf PPC

  1. #1

    Default OpenSuse-Installation auf PPC

    Hallo!

    Ich würde gern OpenSUSE auf meinem Mac G5 Quad installieren. Es ist ein Apple G5 Quadcore (4x2,5 GHz) 64 Bit mit 17"Studio-Display (32Bit) über Hauseigenen Apple-Konverter und mit Nvidia GeForce 7800GT (PCIe) Grafikkarte, 4,5 GB DDR2 SDRam und OSX 10.5 auf der 1.Platte. Auf die 2.Platte soll nun OpenSUSE. Als Distribution konnte ich leider nur 11.1 finden. Wurde der Support eingestellt? Falls nicht, kann ich 11.1 bestimmt updaten? Zur Installation habe ich grundlegende Fragen:

    Partitionierung: /dev/sda3 232,76GB Apple HFS OS X 10.5
    /dev/sdb3 465,64GB Apple HFS (OpenSUSE 11.?)
    Wie erstelle ich einen Einhängepunkt?

    Konfiguration des Bootloaders: Wie mache ich das?

    Hab da null Ahnung von. Wäre schön wenn mir das jemand erklären könnte.

    Danke

  2. #2
    Join Date
    Mar 2008
    Location
    Bochum, Germany
    Posts
    3,587

    Default Re: OpenSuse-Installation auf PPC

    openSUSE und Fedora unterstützen die PPC-Architektur offiziell nicht mehr. Ein paar experimentierfreudige Community-Mitglieder basteln aber weiter daran herum:
    Index of /factory/iso

    Ich würde aber erst die Mailingliste durchschauen, es ist wie gesagt "Factory", also eher was für Bastler.
    openSUSE Mailinglist Archive: opensuse-ppc

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •