Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 15

Thread: KDE:Community-Repos gelöscht!

  1. #1
    Join Date
    Nov 2009
    Location
    Sulzbach/Ts., Germany
    Posts
    399

    Exclamation KDE:Community-Repos gelöscht!

    Hallo zusammen,

    vor Kurzem wurden die KDE-Community-Repos gelöscht, bzw. deren Inhalt neu sortiert.
    Das Meiste liegt jetzt in KDE:Extra.

    Eine Liste der momentan gültigen Installationsquellen findet ihr unter
    KDE/Paketdepots

    Der Vollständigkeit halber noch ein Link zu den entsprechenden Ankündigungen:
    Re: KDE4 Communtiy Repo

  2. #2

    Default Re: KDE:Community-Repos gelöscht!

    Ist ja toll, dass es jetzt auch ein KDE/Stable/Repo für Version 4.5.1 und folgende gibt.
    Wäre nur schön, wenn beim Packaging der aktuellen Version 4.5.2 auch die beim Kompilieren verwendete libqt-x11-4.7.0 verwendet worden wäre, die jetzt ein Update verhindert, wenn man sich nur mit diesen "Stable-Repos" auseinandersetzt.
    Interessant auch: Im QT4.7-Repo ist die aktuelle, freigegebene Version der lib noch nicht enthalten, im KDE Factory-zweig schon ...

    Wäre doch klasse, wenn es nicht nur jede Menge tolle Repositories gäbe, sondern die auch über ein gewisses Maß an Konsistenz verfügen würden, oder??

    Kann mal jemand dem Packaging-Team mitteilen, dass in der aktuellen Version von KDE SC 4.5.2 die libqt-x11-4.7.0 und ggf. auch ihre "Kumpane" fehlten??????

    Herzlichen Dank!

    Jörg

  3. #3
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Arrow Re: KDE:Community-Repos gelöscht!

    Quote Originally Posted by jaybarkei View Post
    Ist ja toll, dass es jetzt auch ein KDE/Stable/Repo für Version 4.5.1 und folgende gibt.
    Wäre nur schön, wenn beim Packaging der aktuellen Version 4.5.2 auch die beim Kompilieren verwendete libqt-x11-4.7.0 verwendet worden wäre, die jetzt ein Update verhindert, wenn man sich nur mit diesen "Stable-Repos" auseinandersetzt.
    Interessant auch: Im QT4.7-Repo ist die aktuelle, freigegebene Version der lib noch nicht enthalten, im KDE Factory-zweig schon ...

    Wäre doch klasse, wenn es nicht nur jede Menge tolle Repositories gäbe, sondern die auch über ein gewisses Maß an Konsistenz verfügen würden, oder??

    Kann mal jemand dem Packaging-Team mitteilen, dass in der aktuellen Version von KDE SC 4.5.2 die libqt-x11-4.7.0 und ggf. auch ihre "Kumpane" fehlten??????

    Herzlichen Dank!

    Jörg
    Ich würde stark bezweifeln, dass so viele aus der Gruppe der KDE-Entwickler, -Packer oder -Betreuer hier mitlesen. Eine Nachricht an eine der ca. 80-100 verschiedenen Mailinglisten könnte vielleicht etwas bewirken. Ich würde mal tippen auf opensuse-kde openSUSE Mailinglist Archive: opensuse-kde
    Siehe auch:
    KDE im deutschsprachigen openSUSE Wiki
    Portal:KDE - openSUSE in seinem englischsprachigen Bruder

    Viel Erfolg
    pistazienfresser

  4. #4
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    near Munich
    Posts
    507

    Default Re: KDE:Community-Repos gelöscht!

    Ich weiß nicht, ich verwende: KDE:/Release:/45/ und hab keine Problem.
    Das Repo enthält übrigens auch die richtigen Qt Pakete (zusätzliches Qt-Repo
    hab ich deaktiviert)

  5. #5
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Wuppertal, Germany
    Posts
    240

    Default Re: KDE:Community-Repos gelöscht!

    ch weiß nicht, ich verwende: KDE:/Release:/45/ und hab keine Problem.
    Ich schon und zwar das gleiche Problem wie der TE. Ich rege mich aber nicht ganz so drüber auf wie der TE

    Dietger

  6. #6
    Marco NNTP User

    Default Re: KDE:Community-Repos gel�scht!

    jaybarkei wrote:

    > Ist ja toll, dass es jetzt auch ein KDE/Stable/Repo für Version 4.5.1
    > und folgende gibt.
    > Wäre nur schön, wenn beim Packaging der aktuellen Version 4.5.2 auch
    > die beim Kompilieren verwendete *libqt-x11-4.7.0* verwendet worden wäre,
    > die jetzt ein Update verhindert, wenn man sich nur mit diesen
    > "Stable-Repos" auseinandersetzt.
    > Interessant auch: Im QT4.7-Repo ist die aktuelle, freigegebene Version
    > der lib noch nicht enthalten, im KDE Factory-zweig schon ...
    >
    > Wäre doch klasse, wenn es nicht nur jede Menge tolle Repositories gäbe,
    > sondern die auch über ein gewisses Maß an Konsistenz verfügen würden,
    > oder??


    Aus welchem Grund nöchtest Du neben einer nicht unterstützen KDE-Version
    noch eine nicht unterstützte Qt-Version installieren?

    Wenn Du KDe 4.5.2 inklusive Qt 4.7 haben willst nimm doch einfach das
    Ractory-Repo. Verstehe nicht wo Dein Problem ist.


    MfG
    Marco

  7. #7
    Join Date
    Oct 2008
    Location
    near Munich
    Posts
    507

    Default Re: KDE:Community-Repos gelöscht!

    Zeigt mal, welche Repos ihr verwendet. (zypper lr -u)

  8. #8
    Join Date
    Nov 2008
    Location
    Hamburg
    Posts
    237

    Default Re: KDE:Community-Repos gelöscht!

    Quote Originally Posted by lOtz1009 View Post
    Eine Liste der momentan gültigen Installationsquellen findet ihr unter
    KDE/Paketdepots
    Diese Liste führt jeweils das Repo
    "veröffentlichte Anwendungen"
    in allen Kde-stable,factory,unstable Kategorien an, was falsch ist. (Siehe auch mein Kommentar in der Diskussion der Wiki-Seite. )


    Ich habe alle alten 2009 Diskussionen gelöscht, mich aber nicht getraut die Seite selbst zu verändern in meinem Sinne. Vielleicht könnte man den Warnhinweis beim Editierversuch mal bald löschen???

  9. #9
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    /heimat/deutschland/daimler-city
    Posts
    239

    Default Re: KDE:Community-Repos gelöscht!

    ulenrich wrote:

    >
    > lOtz1009;2212026 Wrote:
    >> Eine Liste der momentan gültigen Installationsquellen findet ihr unter
    >> 'KDE/Paketdepots' (http://de.opensuse.org/KDE/Paketdepots)

    > Diese Liste führt jeweils das Repo
    > "veröffentlichte Anwendungen"
    > in allen Kde-stable,factory,unstable Kategorien an, was falsch ist.
    > (Siehe auch mein Kommentar in der Diskussion der Wiki-Seite. )
    >
    >
    > Ich habe alle alten 2009 Diskussionen gelöscht, mich aber nicht getraut
    > die Seite selbst zu verändern in meinem Sinne. Vielleicht könnte man den
    > Warnhinweis beim Editierversuch mal bald löschen???
    >
    >


    Hi,

    wieso soll das falsch sein? Auf der englischen Seite heißen diese Depots:

    Released applications

    und lassen sich ins deutsch mit

    Veröffentlichte Anwendungen übersetzen .... oder nicht?

    Auf der engl. Seite:

    http://en.opensuse.org/KDE_repositories

    ist da auch nicht die Rede von Backports etc, ergo heißen diese dann
    übersetzt eben "Veröffentlichte Anwendungen (Apps bzw Updated Apps)" aber
    nicht Backports.

    http://de.opensuse.org/KDE/Paketdepots

    Zudem ist das die deutsche Wiki-Seite und verdient auch deutsche
    Begrifflichkeiten ....zumindest wenn es logische für ALLE Anwender (auch
    jene Anwender die nicht alles verdenglischt haben wollen weil sie es sonst
    nicht verstehen) dafür gibt.

    --
    Die "SuS(i)E" sei mit euch, wo immer ihr seid

  10. #10
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    /heimat/deutschland/daimler-city
    Posts
    239

    Default Re: KDE:Community-Repos gelöscht!

    ulenrich wrote:

    >
    > Ich habe alle alten 2009 Diskussionen gelöscht, mich aber nicht getraut
    > die Seite selbst zu verändern in meinem Sinne. Vielleicht könnte man den
    > Warnhinweis beim Editierversuch mal bald löschen???
    >
    >


    Im Wiki bitte nichts Löschen, wenn dann Archivieren! Zudem bitte Zeit-
    Stempel samt Nutzer-/Anwender-Name hinterlassen so das andere
    Beteiligte/Interessenten da Wissen wer wann was hinterlassen hat.

    --
    Die "SuS(i)E" sei mit euch, wo immer ihr seid

Page 1 of 2 12 LastLast

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •