Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 14 of 14

Thread: opensuse linux 11.2 umstellen von xfce auf lxde window-manager

  1. #11

    Default AW: Re: AW: opensuse linux 11.2 umstellen von xfce auf lxde window-manager

    Quote Originally Posted by pistazienfresser View Post
    Ich würde spontan mal in der Gegend von
    Yast2>System Configuration Editor=/etc/sysconfig Editor
    > Display > Displaymagager
    herumprobieren um entweder einen anderen
    (Possible Values: kdm, kdm3, kdm4, xdm, gdm, wdm, console or any value)
    zu wählen oder die Einstellungen des von Dir gewählten zu ändern.

    Mal sehen, was die klugen Leute dazu meinen....

    pistazienfresser
    Das mit dem Sysconfig-Editor war ein super Tipp! Einfacher geht's an sich kaum noch. Muss ich mir unbedingt merken...

    Ansonsten habe ich jetzt leider noch das Problem, dass der LXDM Login-Manager nicht funzt. Aber das ist leider ein systembedingtes Problem unter OpenSuSE 11.2, was sich ggf. mit einem Patch lösen ließe: LXDE/Applications/lxdm - openSUSE .

    Ich werde nun jedoch ein Update auf 11.3 wagen, wo LXDE ja bekanntlich sauber unterstützt wird...

    Besten Dank nochmal für die tolle Hilfe!

  2. #12

    Default AW: opensuse linux 11.2 umstellen von xfce auf lxde window-manager

    Quote Originally Posted by Pilgervater View Post
    Entschuldige, dass ich Dich nicht verstehe. XFCE und LXDE sind für mich keine Window Manager sondern Desktop Environments. Das heißt, wenn Du ein anderes DE auspropieren musst, musst Du wenigstens das Basissystem des Desktop Environments installieren. Damit Dein XDM etwas anderes startet musst Du die Konfigurationsdateien von xdm editieren. Die verstecken sich ggf. hier: /etc/X11/xdm. Ich bin mir aber nicht sicher weil ich kein XDM verwende.
    Ein Blick in den Sysconfig-Editor unter Yast zeigt, dass dort tatsächlich bloß "Display"- und "Window"-Manager zu konfigurieren sind. Ein Desktop Environment gibt es hier allenfalls in den erweiterten Optionen.

    However...

  3. #13

    Lightbulb AW: Re: opensuse linux 11.2 umstellen von xfce auf lxde window-manager

    Quote Originally Posted by lOtz1009 View Post
    Schau mal in die /etc/sysconfig/windowmanager
    AFAIK müsste es reichen wenn du als Default dort openbox-lxde einträgst.
    Der Sysconfig-Editor unter Yast ist ein super Tipp!

    Openbox fand ich als Desktop allerdings nicht so prickelnd. Das ist ja im Prinzip ein schwarzer Bildschirm. Für meine Begriffe etwas zu spartanisch gelöst. Aber alternativ gäbe es auch eine openbox-kde Variante. Diese wiederum scheint mir schon ziemlich komfortabel zu sein...

    Besten Dank nochmals für die fleißige und prompte Hilfe!

  4. #14

    Default AW: Re: opensuse linux 11.2 umstellen von xfce auf lxde window-manager

    Update: ich habe heute Abend also eine Aktualisierung gemacht auf OpenSuSE 11.3. Leider bootet mir mein Laptop immer noch in den XFCE Desktop, obwohl ich mittlerweile in der /etc/sysconfig, sowie via lxcc "startlxde" (mit Auto User Login) eingetragen habe. Irgendwelche Ideen, warum? Ich würde dabei den LXDE Desktop wirklich gerne bevorzugen, weil er tatsächlich wesentlich schneller zu starten scheint als XFCE.

    Naja, jetzt geht leider auch das WLAN nicht mehr (sh. anderes Posting an entsprechender Stelle). Hoffentlich muss ich deswegen den Laptop nicht komplett neu aufsetzen? Immerhin: LXDM als Login-Manager funzt!

    --

    Gut's Nächtle,
    Felix

Page 2 of 2 FirstFirst 12

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •