Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast
Results 11 to 20 of 30

Thread: Arduino unter OpenSuSE

  1. #11
    wally345 NNTP User

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    OpenSuse 11.3 32 bit
    Duemilanove (328)
    Arduino IDE 019
    (in dem Repo (s.o.) gibts nur arduino-0019-34.1.i386.rpm

  2. #12
    wally345 NNTP User

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    Was anderes klappt aber prima
    Wenn ich RX und TX auf dem Duemilanove verbinde kann ich aus dem IDE Terminal prima senden und das gleiche auch wieder empfangen. Also habe ich (USER) wohl doch Zugriff auf den port und das Problem sind dann wohl doch nicht die permissions. Bleibt noch der "Dude"

  3. #13
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Hamburg, Luebeck, Schwerin, Abergwaun
    Posts
    93

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    Hallo,

    mein Freund, das Repo ... nun gut.

    Deinstalliere einmal (Yast-suche nach avr)

    * cross-avr-gcc
    * cross-avr-binutils
    * avrdude
    * avr-libc

    Dann Neuinstallation der Pakete in GENAU der o.a. Reihenfolge von folgender Quelle:

    software.opensuse.org: Suchergebnisse

    Achtung: cross-avr-gcc installieren, nicht cross-avr-gcc45!

    Habe ich soeben noch mal unter 11.3 und 11.4 getestet, läuft so, sowohl mit Arduino-IDE 0.18 als auch mit 0.19.

    Bei der Gelegenheit kannst Du Dir ja auch mal Fritzing

    Welcome - Fritzing

    anschauen.

    Aktuelle zum Arduino (auch unter Linux) findest Du auch auf

    http;//macherzin.net/arduino

    Solltest Du Interesse an einer Mitarbeit haben, melde dich einfach.

    Viel Erfolg

    caerdu
    Kolkrabe: ASUS TD-V EVO/USB3, Phenom II X4, 8MB, openSUSE 3.11.6-4-desktop x86_64, KDE 4.11.4, ATI Radeon HD 5450
    Buntspecht (Mobil): Samsung NC10. openSUSE 13.1, KDE 4.11.4

  4. #14
    wally345 NNTP User

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    Habe Deine Empfehlung probiert, "geht" trotzdem noch nicht.
    Fritzing ist mir auch schon über den Weg gelaufen. Ist eine ganze Weile her.
    Seinerzeit war das noch eher ein "Zeichentool", aber ich schau gerne mal rein
    was er dazugelernt hat.

  5. #15
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Hamburg, Luebeck, Schwerin, Abergwaun
    Posts
    93

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    Hallo,

    dann poste doch mal die installierten Versionen von

    * cross-avr-gcc
    * cross-avr-binutils
    * avrdude
    * avr-libc

    Zum Link: War ein Schreibfehler und muß heißen

    Das Macher-zin : Das Macher-zin : Arduino
    Kolkrabe: ASUS TD-V EVO/USB3, Phenom II X4, 8MB, openSUSE 3.11.6-4-desktop x86_64, KDE 4.11.4, ATI Radeon HD 5450
    Buntspecht (Mobil): Samsung NC10. openSUSE 13.1, KDE 4.11.4

  6. #16
    wally345 NNTP User

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    cross-avr-gcc-4.3.3_20100125-27.1.i586

    cross-avr-binutils-2.19.1-31.1.i586

    avrdude-5.10-43.1.i586

    avr-libc-1.7.0-1.4.i586

  7. #17
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Hamburg, Luebeck, Schwerin, Abergwaun
    Posts
    93

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    Hallo,

    versuche es mal mit avrdude-5.-11.5.1

    Findste zum Bleistift hier:

    http://software.opensuse.org/search/....rpm&query=avr

    Pass auf, daß das Packet nicht beim nächsten Update "aktualisiert" wird.

    mfg

    caerdu
    Kolkrabe: ASUS TD-V EVO/USB3, Phenom II X4, 8MB, openSUSE 3.11.6-4-desktop x86_64, KDE 4.11.4, ATI Radeon HD 5450
    Buntspecht (Mobil): Samsung NC10. openSUSE 13.1, KDE 4.11.4

  8. #18
    wally345 NNTP User

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    das Problem liegt sicher woanders, bei Dir lauft es ja auch.
    Unter 11.1 hat es bis gestern funtioniert, egal welche Version von avrdude.
    Ich hatte zunächst das arduino Paket aus dem Repo im Verdacht, konnte dies aber nicht verifizieren,
    da die "zu Fuß" installierte 019 den gleichen Fehler erzeugt.
    Vielleicht irgendwas mit rxtx-java, aber eher wieder Zugriffsrechte, wie so oft

  9. #19
    Join Date
    Aug 2010
    Location
    Hamburg, Luebeck, Schwerin, Abergwaun
    Posts
    93

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    Hallo,

    ändere mal die Geschwindigkeit des Ser-Ports auf 57600 und drücke direkt vor dem Hochladen des Reset-Switch des Arduino.

    Grüße

    caerdu
    Kolkrabe: ASUS TD-V EVO/USB3, Phenom II X4, 8MB, openSUSE 3.11.6-4-desktop x86_64, KDE 4.11.4, ATI Radeon HD 5450
    Buntspecht (Mobil): Samsung NC10. openSUSE 13.1, KDE 4.11.4

  10. #20
    Join Date
    Sep 2008
    Location
    Sulzbach (Taunus), Hessen [Hesse], Deutschland [Germany]
    Posts
    2,178

    Default Re: Arduino unter OpenSuSE

    Quote Originally Posted by caerdu View Post
    Hallo,

    versuche es mal mit avrdude-5.-11.5.1

    Findste zum Bleistift hier:

    http://software.opensuse.org/search/....rpm&query=avr

    Pass auf, daß das Packet nicht beim nächsten Update "aktualisiert" wird.

    mfg

    caerdu
    Ich gebe gerne zu dass ich Arduino komplett gar nix verstehe.

    Aber ist da nicht avrdude-5.5-115.1.i586.rpm aus dem Standard-OSS-Repository für openSUSE 11.3 gemeint?
    So würde ich jedenfalls "
    Code:
    http://software.opensuse.org/search/download?base=openSUSE%3A11.3&file=openSUSE%3A%2F11.3%2Fstandard%2Fi586%2Favrdude-5.5-115.1.i586.rpm&query=avr
    " verstehen wollen.

    Per Softwaresuche bekomme ich das wohl auch über

    software.opensuse.org: SUCHE nach "avrdude" UND "5.5-115"

    Haben die bei openSUSE die Versionsnummer völlig unsinnig vergeben?

    Das g.n mit http://www.google.com/search?q=avrdude-5.-11.5.1 nach "avrdude-5.-11.5.1" ergibt allerdings wohl nur 1 Ergebnis - diesen Thread...

    puzzeled
    pistazienfresser
    Last edited by pistazienfresser; 28-Sep-2010 at 07:39. Reason: /

Page 2 of 3 FirstFirst 123 LastLast

Tags for this Thread

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •