Hallo, wie in den Forums-FAQ angegeben, frage ich mal in meiner Muttersprache an

Habe auf meinem Notebook OpenSUSE via openSUSE11_0_NET.exe installiert (als Zweitsystem - zumindest bis es läuft , da ich aktuell kein Zugriff auf ein funktionstüchtiges CD-Rom habe. Leider wird bei mir dann "OpenSUSE Factory 11.0.42" eingerichtet. Kann es sein, dass die Pfade noch nicht ganz stimmen? Zumindest bekomme ich kein "OpenSUSE 11.0 GM" und somit klappt z.B. auch das einrichten einer Update-Quelle nicht. Nun die Fragen:
1) Wie bekomme ich eine 11.0er (GM) Installation via openSUSE11_0_NET.exe?
2) Kann ich nach der Installation des Loaders auch die Config ändern, um das Problem zu lösen? Allerdings werden ja schon bei der Installation Kernel und Initrd heruntergeladen.
3) Kann ich "einfach" und ohne CD-Rom-Zugriff meine Installation auf 11.0 GM upgraden?

Vielen Dank im Voraus.