PDA

View Full Version : Gnome Favoriten + Programme sind weg !!



RalfMuehlberger
28-May-2014, 01:09
Hallo,

ich hoffe einer von euch kann mir helfen. Ich hab schon versucht mich bei der deutschen Gnome-Liste anzumelden, aber das klappt nicht.
Gibt es die Liste überhaupt noch ?
Ich habe bei einer neuen Installation irgendwas falsch gemacht:

Ich habe eine extra /home - partition. Darauf ist ein User [nutzer] mit dem ich arbeite. Nach der Installation von opensuse 13.1 hat das neue Gnome
keine Programme mehr und auch keine Favoriten. Wenn ich einen neuen User erstelle, dann hat er beides: eine Grundausstattung an Favoriten und man
kann die Programme, die startbar sind als Icons sehen.

Ich hatte vor dem Verschwinden der Sachen gconf laufen und ich Trottel war natürlich neugierig wie das funktioniert.....

Bitte kann mir einer schreiben, wie ich zurück komme und die Programme wieder sehe und Favoriten haben kann ??

Dankeschön

Super_Dau :(

wolfi323
28-May-2014, 01:52
Ich hatte vor dem Verschwinden der Sachen gconf laufen und ich Trottel war natürlich neugierig wie das funktioniert.....
"gconf"?
GNOME benutzt doch inzwischen dconf, oder?


Bitte kann mir einer schreiben, wie ich zurück komme und die Programme wieder sehe und Favoriten haben kann ??

Mit GNOME kenn ich mich auch nicht so gut aus, da ich nur KDE verwende.

Aber da es nur einen Benutzer betrifft, würde ich mal als erstes probieren, die Benutzereinstellungen zu löschen.

Soweit ich weiß, werden die meisten Sachen in der dconf Registry gespeichert (sowas ähnliches wie die Windows-Registry >:)).
Probier also mal den Ordner ~/.config/dconf/ umzubenennen, am besten wenn GNOME nicht läuft (logge dich also z.B. in IceWM ein).
Sind dann die Sachen wieder da?

Wenn ja, gibts da vermutlich irgendeine Einstellung im "dconf-editor". Wie ich schonmal an anderer Stelle geschrieben habe, hätte dieses Programm aber unbedingt eine Suchfunktion nötig... ;)

PS: Zumindest die Favoriten hab ich im dconf-editor gefunden, unter org.gnome.shell (der Punkt direkt, kein Unterpunkt, Schlüssel "favorite-apps").

RalfMuehlberger
28-May-2014, 04:23
[gelöst]

Ich habe im Ordner ~/.config/menus die Dateien :

gnome-applications.menu + settings.menu - einfach beim laufenden Betrieb von Gnome gelöscht - und alles war wieder da.....



Dankeschön

Ralf

Ich habe noch eine Frage:


Nämlich. Kann man die Lese- und Schreibrechte an Dateien in einem Verzeichnis mit einem Befehl ändern - ich dachte an chowd oder so ?

Wie macht man das genau ?

Ralf

wolfi323
28-May-2014, 04:35
Ich habe noch eine Frage:

Für neue Fragen solltest du besser einen _neuen_ Thread aufmachen. ;)



Nämlich. Kann man die Lese- und Schreibrechte an Dateien in einem Verzeichnis mit einem Befehl ändern - ich dachte an chowd oder so ?
Ja, mit chmod, sh. "man chmod".
Z.B. Schreibrechte an einer Datei entfernen:

chmod -w dateiname

Leserechte für "others" enfernen:

chmod o-r dateiname

Eine Datei "ausführbar" machen:

chmod +x dateiname
usw, man kann da natürlich auch mehrere Berechtigungen kombinieren, z.B. Screibrechte entfernen und ausführbar machen:

chmod -w+x dateiname

Geht aber auch mit dem Dateimanager, einfach auf eine (oder mehrere) Dateien rechts-klicken und "Eigenschaften" auswählen.