PDA

View Full Version : gconf-editor fehlt gnome-power-manager-eintrag



Immi90
25-Nov-2011, 07:09
Hallo zusammen,

ich habe diese Woche die neue SUSE-Version 12.1 aufgespielt unter Verwendung des Gnome-Desktops 3.2.
Jetzt wollte ich ein paar Energiespareinstellungen im Konfigurationseditor vornehmen, jedoch taucht dort im Reiter "apps" der gnome-power-manager nicht auf.
Ich versuchte bereits beide Pakete, sowohl den gconf-editor als auch den power-manager, neuzuinstallieren - ohne Erfolg. Was mich auch etwas verwundert hat, ist dass ich den g-p-m nicht einmal per konsole aufrufen kann, denn da findet er nicht einmal das Kommando dazu. Der Aufruf von "whereis gnome-power-manager" ergab nur den Pfad "/usr/share/gnome-power-manager" wo sich jedoch lediglich ein paar Icons und eine UI-XML befinden.Alles etwas seltsam.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


Gruß,
Immi