PDA

View Full Version : gedit-plugin eingebettetes Terminal



ChristineRoemer
01-Aug-2011, 02:30
Hallo,

ich habe SuSu11.4 neu installiert. Nun gibt es ein kleines Problem mit gedit, obwohl ich die entsprechenden Zusatzpakete geladen habe, funktioniert es nicht völlig mit den Plugins, das eingebettete Terminal kann nicht angekreuzt/nicht aktiviert werden (Bearbeiten > Einstellungen > Plugins > Eingebettetes Terminal, wenn man Info öffnet, wird "Eingebettetes Terminal 2.32.0" angezeigt). Unter Ubuntu hat dieses Plugin funktioniert.

Es wäre nett, wenn jemand einen Tipp geben könnte, wie man dieses Plugin aktivieren kann.

Christine

johest
09-Aug-2011, 23:36
Hallo Christine,

eine kleine Rckfrage, du hast Suse mit Gnome oder KDE installiert?

Grsse

Jrg

ChristineRoemer
10-Aug-2011, 10:52
Mit Gnome. Zusätzlich zu gedit habe ich gedit-plugins und gedit-lang installiert.

Christine

johest
11-Aug-2011, 00:13
Ich habe den Thread mal nach GNOME verschoben.

software.opensuse.org: Search Results (http://software.opensuse.org/search?q=gedit&baseproject=openSUSE%3A11.4&lang=en&exclude_debug=true) zeigt mir unter anderem folgendes

gedit-plugins
openSUSE:Tumbleweed:GNOME/openSUSE_Tumbleweed
Here follows a list of plugins currently available in gedit-plugins:

* Bracket Completion Add automaically a closing bracket when you
insert one
* Charmap Select characters from a charactermap
* Code Comment Comment or uncomment blocks of code
* Color picker Select and insert a color from a dialog (for html,
css, php)
* Join lines/ Split lines Join or split multiple lines through Ctrl+J
and Ctrl+Shift+J
* Session Saver Allow to bookmark working sessions in order to get
them back for further use
* Smart Spaces Allow to unindent like if you were using tabs while
you're using spaces
* Show tabbar A very basic plugin which shows or hides the gedit tabbar
* Terminal A simple terminal widget accessible from the bottom panel

Also scheint es dans ganze in Tumbleweed zu geben. Vielleicht hilft dir das ja

ChristineRoemer
11-Aug-2011, 09:41
Nicht wirklich. Nach der Aktualisierung gibt es das Plugin nicht mehr.

Christine

johest
12-Aug-2011, 04:38
Okay, das tut mir dann leid.

Einzige Option die ich persnlich nun noch sehe ist

a) sich an das Englische Forum zu wenden
b) im IRC (irc.freenode.net) im channel #opensuse-gnome mal nachzufragen vielleicht erreicht man so den Packager und kann ihn fragen

Grsse

Linuxsusefan
29-Aug-2011, 09:42
Hi,

ich hab den 'dreier GNOME' mit »gedit (3.06)« in Betrieb, da funktioniert es (zB. das Plugins → Terminal in Fußleiste) wie es soll. Kein Tumbleweed oder ähnliches nicht stabiles Zeugs, sondern alles aus den GNOME 3 Stable Repos für openSUSE 11.4 im System.