PDA

View Full Version : Gnome Hauptmenü teilweise unsichtbar, weil zu hoch! Abhilfe?



jolexin
07-Mar-2011, 09:39
Mein GNOME Hauptmenü ist seit neuestem so hoch, dass das oben liegende Suchfeld nicht mehr sichtbar ist. Ich weiß weder, warum das plötzlich so ist noch weiß ich, wie ich es wieder kleiner machen kann. Wäre schon wichtig, sonst kann ich ja nicht suchen. Wie wird die Höhe und Breite des Menüs konfiguriert?

Ich habe auf dem PC einen weiteren User angelegt; bei dem hat das GNOME Hauptmenü weiterhin eine Höhe, bei der nichts abgeschnitten wird.

My system: Lenovo Thinkpad SL510, Suse Linux 11.2, GNOME Desktop

pistazienfresser
07-Mar-2011, 10:59
Mein GNOME Hauptmenü ist seit neuestem so hoch, dass das oben liegende Suchfeld nicht mehr sichtbar ist. Ich weiß weder, warum das plötzlich so ist noch weiß ich, wie ich es wieder kleiner machen kann. Wäre schon wichtig, sonst kann ich ja nicht suchen. Wie wird die Höhe und Breite des Menüs konfiguriert?

Ich habe auf dem PC einen weiteren User angelegt; bei dem hat das GNOME Hauptmenü weiterhin eine Höhe, bei der nichts abgeschnitten wird.

My system: Lenovo Thinkpad SL510, Suse Linux 11.2, GNOME Desktop

Hallo jolexin,

Das Problem kenne ich und die Behelfslösung auch - für eine echte Lösung scheine ich aber etwas zu dumm zu sein (oder es ist doch ein Bug und ich war einfach nur noch nicht genervt genug für einen Bug-Report...;-) )

Siehe: Hilfe, mein Gnome Hauptmnü ist weg..... (http://forums.opensuse.org/deutsch-german/hilfe-und-helfen/desktop/gnome/451449-hilfe-mein-gnome-hauptmnue-ist-weg.html#post2267332) > Posting Nr. 10

Viel Erfolg und hab' eine Menge Spaß
Martin
(pistazienfresser)

jolexin
07-Mar-2011, 15:41
Abhilfe hat geklappt! Danke!