PDA

View Full Version : 11.4 und Adobe Reader rastet aus - Heizen mit geschlossenen pdf-Dokumenten



pistazienfresser
25-Jan-2011, 10:56
Hm. Da wir keinen extra Bereich für factory-/Development-Versionen im deutschsprachigen Sub-Forum haben und ich keinen bei 'Applikationen' erschrecken will, hier mal ein besonders nettes Bild
(erwähnenswert ist, dass ich schon seit ca. 5 Minuten kein pdf mehr anschaue und das entsprechende Browser-Fenster von Firefox auch geschlossen habe):

http://img.susepaste.org/view/raw/94392444

Viel Spaß
pistazienfresser

pistazienfresser
04-Feb-2011, 07:37
Und da scheint auch der passende Bugreport zu sein:
Bug 655162 - acroread 9.4.1 doesn't close and stay hanging (https://bugzilla.novell.com/show_bug.cgi?id=655162)

Wenn es tatsächlich an Adobe liegen sollte, bin ich gespannt, welches Programm zum PDF-Lesen openSUSE 11.4 beim Erscheinen als Standard haben wird...;)

Hab' ne Menge Spaß
pistazienfresser

Reni68
06-Feb-2011, 07:05
Wenn es tatsächlich an Adobe liegen sollte, bin ich gespannt, welches Programm zum PDF-Lesen openSUSE 11.4 beim Erscheinen als Standard haben wird...;)
IMHO war Adobe noch nie ein Standard-PDF-Viewer in openSUSE ... oder?
Ich nehm Okular und bins zufrieden ;)

redkiwi
07-Feb-2011, 11:32
Okular und Evince sind die jeweiligen Standard Dokumentbetrachter.

Vermutlich gibt es spezielle Dokumenteigenschaften die nur der Adobe Reader vernünftig darstellen kann.

Aber ich bin mit Okular und Evince sehr zufrieden.



@ pistazienfresser
Hast du spezielle Dokumente die den Adobe Reader benötigen?
Oder bietet der Adobe Reader sonstige Vorteile (Darstellungsqualität, Geschwindigkeit, etc.)?

pistazienfresser
07-Feb-2011, 13:09
[...]
@ pistazienfresser
Hast du spezielle Dokumente die den Adobe Reader benötigen?
Oder bietet der Adobe Reader sonstige Vorteile (Darstellungsqualität, Geschwindigkeit, etc.)?
PDF-Formulare ausfüllen musste ich noch nicht.
Ich glaube, bei Evince fand ich die Auflösung/das Rendering nicht so schön, wenn ich pdf-Elektrobücher lese.
In openSUSE 11.3
(oder falls es tatsächlich noch eine funktionierende Version des proprietären Readers für 11.4 geben sollte, auch dort)
werde ich mal sehen, dass ich beide mal nebeneinander benutze und bewusst vergleiche.

LG Martin
(pistazienfresser)