PDA

View Full Version : Eine Bitte - Jugendfreie externe Sites



erikro
10-Sep-2010, 02:14
Hallo zusammen,

eine Bitte an alle, die Bilder u. ä. auf externe Sites hochladen, um hier darauf zu verweisen: Achtet darauf, dass die Sites und auch die dort geschaltete Werbung jugendfrei ist. Vor kurzem schaute ich mir einen solchen Upload an und sah erst einmal nackte Frauen in einer Werbeeinblendung vor der eigentlichen Seite. Die waren zwar nett anzuschauen, aber in Foren wie diesen sind auch teilweise noch sehr junge Menschen aktiv. Daher sollten wir darauf achten, dass von hier aus auch nur auf Seiten verwiesen wird, die auch jugendfrei sind.

Ich hoffe, das ich jetzt nicht spießig rüberkomme. ;) Ich habe selbst Kinder, die ich natürlich an Linux heranführe. Wie wahrscheinlich alle Eltern möchte ich nicht, dass sie solche Bilder sehen, bevor sie soweit sind.

Liebe Grüße

Erik

pistazienfresser
10-Sep-2010, 03:49
On 10/09/10 11:36, erikro wrote:
>
> Hallo zusammen,
>
> eine Bitte an alle, die Bilder u. ä. auf externe Sites hochladen, um
> hier darauf zu verweisen: Achtet darauf, dass die Sites und auch die
> dort geschaltete Werbung jugendfrei ist. Vor kurzem schaute ich mir
> einen solchen Upload an und sah erst einmal nackte Frauen in einer
> Werbeeinblendung vor der eigentlichen Seite. Die waren zwar nett
> anzuschauen, aber in Foren wie diesen sind auch teilweise noch sehr
> junge Menschen aktiv. Daher sollten wir darauf achten, dass von hier aus
> auch nur auf Seiten verwiesen wird, die auch jugendfrei sind.
>
> Ich hoffe, das ich jetzt nicht spießig rüberkomme. ;) Ich habe selbst
> Kinder, die ich natürlich an Linux heranführe. Wie wahrscheinlich alle
> Eltern möchte ich nicht, dass sie solche Bilder sehen, bevor sie soweit
> sind.
>

Links zu Seiten, die Werbung für andere zweifelhafte Seiten enthalten,
sollte man ebenfalls vorsichtig bis gar nicht oder nur mit einer Warnung
setzen. Ich denke da an Seiten, deren Betreiber wohl gerade noch so dem
Staatsanwalt entwischen, wie Werbung für sogenannte Abo-Fallen.

Im übrigen ist die Darstellung von nackten Frauen bzw. die Verlinkung
(direkte oder indirekte) auf solche Seiten meiner Meinung nach (vor
allem) dann nicht i. O. wenn sie durch die Art der Darstellung zum
Objekt des Betrachters gemacht werden:
Vgl. einerseits den Anlass der Diskussion auf der Projektliste neulich
(Frauen zwar mit allen "besonders interessanten" Körperteilen bedeckt
aber mit Puschelschwanz und im Geschenkkarton) und andererseits den
Artikel von deutschen Wikipedia zu den äußeren weiblichen G.-Organen
(dort musste aber auch viel gemacht werden, damit der Artikel zwar
Bilder zeigt, aber wohl dennoch wohl ggf. unter elterlicher Aufsicht
angeschaut werden könnte...).

Übrigens kann man meines Wissens die Erweiterung für Firefox (und
Chrome/Chromium, Microsoft Entdecker, Safari) *WOT* (Web Of Trust) so
programmieren, dass keine Seiten angezeigt werden, die als nicht
jugendgeeignet (schlechte Bewertung z. B. im Bereich
Childsavty/Jugendschutz) von der WOT-Gemeinschaft eingestuft werden.

LG
pistazienfresser

--

- openSUSE profile: https://users.opensuse.org/show/pistazienfresser

redkiwi
10-Sep-2010, 14:09
Ich sehe leider nur ganz selten Werbung, der Adblock blockt alles.
Nachteil: Man weiß gar nicht wie die Seiten bei Leuten ohne Adblock ausschauen, da man selbst ja keinerlei Banner- oder Flash- Werbung sieht...
Lösung: Adblock bei jeder verlinkten Seite kurz ausschalten und den Inhalt nochmals überprüfen...

erikro
10-Sep-2010, 14:40
Hallo zusammen,

danke für den Hinweis.

Liebe Grüße

Erik

Juri im Traumzauberland
29-Jun-2011, 19:18
Am 10.09.2010 11:36, schrieb erikro:
>
> Hallo zusammen,
>
> eine Bitte an alle, die Bilder u. ä. auf externe Sites hochladen, um
> hier darauf zu verweisen: Achtet darauf, dass die Sites und auch die
> dort geschaltete Werbung jugendfrei ist. Vor kurzem schaute ich mir
> einen solchen Upload an und sah erst einmal nackte Frauen in einer
> Werbeeinblendung vor der eigentlichen Seite. Die waren zwar nett
> anzuschauen, aber in Foren wie diesen sind auch teilweise noch sehr
> junge Menschen aktiv. Daher sollten wir darauf achten, dass von hier aus
> auch nur auf Seiten verwiesen wird, die auch jugendfrei sind.
>
> Ich hoffe, das ich jetzt nicht spießig rüberkomme. ;) Ich habe selbst
> Kinder, die ich natürlich an Linux heranführe. Wie wahrscheinlich alle
> Eltern möchte ich nicht, dass sie solche Bilder sehen, bevor sie soweit
> sind.
>
> Liebe Grüße
>
> Erik
>
>
Hallo,
mein Paul surft jetzt auch mit Firefox unter openSUSE 11.4
Viele Grüße zurück