PDA

View Full Version : Miro



caerdu
26-Aug-2010, 10:40
Hallo,

ob dieser Beitrag nun hierher gehört ...

Gestern bin ich über Miro gestolpert, einem (Offline)Player für Video- und Audiopodcasts.

To whom it may concern:

Das Macher-zin : View Blog Post (http://macherzin.net/tiki-view_blog_post.php?postId=1)

Schönen Abend noch!

caerdu

pistazienfresser
26-Aug-2010, 12:37
[...]
Gestern bin ich über Miro gestolpert,[...]

;)
Ich über Micro stolper',
cranium aua, Ton futsch!
Ich über Miró stolper',
Museum saua, Geld futsch!
/ ;)

Danke für den Hinweis, caerdu!

Insbesondere nach dem im Link verlinkten Artikel
Heike Jurzik: Video- und Audiopodcasts mit Miro herunterladen : Fernsehen für unterwegs (http://www.easylinux.de/Artikel/ausgabe/2010/02/044-miro/), EasyLinux 02/2010
sieht das Programm Miro, der "(Offline)Player für Video- und Audiopodcasts" (caedu) ja äußerst vielversprechend aus.

Friedvolle Nacht noch,
pistazienfresser

pistazienfresser
31-Aug-2010, 11:07
Gestern bin ich über Miro gestolpert, einem (Offline)Player für Video- und Audiopodcasts.

To whom it may concern:

Das Macher-zin : View Blog Post (http://macherzin.net/tiki-view_blog_post.php?postId=1)


Hm.

Als ich miro über den openSUSE build service auf mein openSUSE 11.2 installiert hatte, konnte ich ihn nicht starten.

Als ich es dann zum Vergleich mal
auf Ubuntu 10.4 über die üblichen Ubuntu Quellen versucht habe, konnte ich miro zwar starten,
aber auch wenn ich ihn wieder schloss, war surfen dann eine Qual.

Scheint eher etwas für junge, leistungsstärkere Computer
oder Leute, die Lust haben, an am Priorisieren der Prozesse zu basteln
(oder alles Neuste von den jeweiligen Seiten der Erbauer herunterzuholen),
zu sein.

Danke dennoch
pistazienfresser

caerdu
01-Sep-2010, 12:09
Hollo,

Deine Erfahrungen kann ich nicht bestätigen. Sowohl auf meinem Rabenrechner (gut, etwas leistungsstärker ...) als auch dem Netbook hatte und habe ich keine Probleme. Allerdings unter OS 11.3. Miro-Version 3.0.3-1 von packman.

Schönen Abend!

caerdu

pistazienfresser
01-Sep-2010, 12:23
[...]Sowohl auf meinem Rabenrechner (gut, etwas leistungsstärker ...) als auch dem Netbook hatte und habe ich keine Probleme. Allerdings unter OS 11.3. Miro-Version 3.0.3-1 von packman.

Freut mich (ehrlich).

Wollte auch keinen davon abhalten, miro zu versuchen. Das Angebot an Video-Casts sah auf jeden Fall sehr nett aus!
Mindestens wenn ich auf 11.3 gewechselt habe, werde ich es noch einmal versuchen. Ich glaube Dein Netbook hat eine fortschrittlichere Graphic Lösung aber keine Ahnung woran es bei mir lag. Ist jedenfalls nicht überlebenswichtig für mich aber noch immer interessant.

Nacht
pistazienfresser